Bahnausbau München – Mühldorf – Freilassing ABS 38

Nachrichten zum Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, S- Bahn München, dem Chemiedreieck, A94 u. B15neu

Der Plan A – Wider den (Planungs-)Stillstand im Bahnknoten München

Samstag 25. Februar 2012 von Südostbayern Redaktion

Die Finanzierung und damit auch der Bau des mehr als zwei Milliarden Euro teuren 2. S-Bahn-Tunnels in München werden immer unwahrscheinlicher. Gleichzeitig gibt es eine Menge Probleme insbesondere im S-Bahnbereich im gesamten Raum München, die auch durch einen parallelen 2. S-Bahn-Tunnel nicht behoben wären. Der Arbeitskreis Baumgartner/Kantke/Schwarz zeigt in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Attraktiver Nahverkehr, dem Bund Naturschutz in Bayern, Green City, dem VCD, ProBahn und dem Münchner Forum mit dem Drei-Stufen-Plan – dem Plan A –, wie die Schieneninfrastruktur im Raum München unabhängig vom 2. S-Bahn-Tunnel ertüchtigt werden kann

In München ist die S-Bahn das Rückgrat des Stadt-Umland-Verkehrs. Der Plan A sieht deutliche Leistungsverbesserung bei der S-Bahn und Maßnahmen zur Verbesserung des ÖPNV in München und im Umland vor. Ziel ist es, die Infrastruktur in und um München so zu ertüchtigen, dass ein möglichst hoher Anteil des Personen- und Güterverkehrs umweltfreundlich abgewickelt werden kann.

In der Diskussion um die 2. S-Bahn-Stammstrecke, zu der unterschiedliche Varianten diskutiert werden, hat die Landtagsfraktion immer betont, dass ein zweiter Tunnel nicht alle Probleme lösen wird, sondern dass bessere und realistischere Alternativen untersucht und umgesetzt werden müssen. In unserem Fachgespräch soll deshalb der Plan A vorgestellt und diskutiert werden, weil er viele gute Ideen enthält.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 25. Februar 2012 um 11:14 und abgelegt unter München, München Ost- Markt Schwaben- Erding. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben


sieben − 7 =

Follow Me

Get Adobe Flash player