Bahnausbau München – Mühldorf – Freilassing ABS 38

Nachrichten zum Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, S- Bahn München, dem Chemiedreieck, A94 u. B15neu

Archiv für 2015

Bahnhof Poccistraße: Immer der Ärger mit den Finanzen – München

Mittwoch 30. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

www.sueddeutsche.de/muenchen/streit-um-die-planung-bahnhof-poccistrasse-immer-der-aerger-mit-den-finanzen-1.2799821

Kategorie: München | Kommentare deaktiviert für Bahnhof Poccistraße: Immer der Ärger mit den Finanzen – München

Regionalzughalt Poccistraße: Stadt + Freistaat streiten – München

Mittwoch 30. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

www.sueddeutsche.de/muenchen/regionalzughalt-stadt-und-freistaat-streiten-um-bahnhof-poccistrasse-1.2799827

Kategorie: aktuelle- Störungen | Kommentare deaktiviert für Regionalzughalt Poccistraße: Stadt + Freistaat streiten – München

Ausfall RB 27067 ab München HBF bis Markt Schwaben

Donnerstag 24. Dezember 2015 von Südostbayern Redaktion

Sehr geehrter Leser RB 27067 von München HBF ab 18:06 Uhr nach Markt Schwaben an 18:32 Uhr fällt heute 24.12.2015 aus. Grund: technische Störung am Zug. Bitte bis Markt Schwaben die S-Bahn 6291 benutzen. Abfahrt Hauptbahnhof Untergeschoss 17.51 Uhr Ihre Südostbayernbahn

Kategorie: aktuelle- Störungen | Kommentare deaktiviert für Ausfall RB 27067 ab München HBF bis Markt Schwaben

Ausfall RB 27062 ab Markt Schwaben bis München HBF

Donnerstag 24. Dezember 2015 von Südostbayern Redaktion

Sehr geehrter Leser RB 27062 von Markt Schwaben ab 17:11Uhr nach München HBF an 17:36 Uhr fällt heute 24.12.2015 aus. Grund: technische Störung am Zug. Bitte ab Markt Schwaben die S-Bahn benutzen. Ihre Südostbayernbahn

Kategorie: aktuelle- Störungen | Kommentare deaktiviert für Ausfall RB 27062 ab Markt Schwaben bis München HBF

Wlan hilft gegen Vandalismus – in öffentlichen Verkehrsmitteln

Mittwoch 23. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

Davon sind wir Bayern weit entfernt. WLAN oder LTE. Auf dem flachen Land ein Fremdwort in Bus und Bahn… www.sueddeutsche.de/wirtschaft/busunternehmen-wlan-hilft-gegen-vandalismus-1.2795941

Kategorie: alle Meldungen | Kommentare deaktiviert für Wlan hilft gegen Vandalismus – in öffentlichen Verkehrsmitteln

Bürgerinitiative kündigt Zusammenarbeit mit Stadt auf | Dorfen

Mittwoch 23. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

www.merkur.de/lokales/erding/dorfen/buergerinitiative-kuendigt-zusammenarbeit-stadt-5975107.html

Kategorie: Dorfen | Kommentare deaktiviert für Bürgerinitiative kündigt Zusammenarbeit mit Stadt auf | Dorfen

Leere Ankündigungen zum Bahnausbau München-Mühldorf-Freilassing

Montag 21. Dezember 2015 von Südostbayern Redaktion

OVB, 19.12.2015: www.ovb-online.de/leserbriefe/leere-ankuendigungen-5973615.html

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, Magistrale für Europa (Paris- Budapest), Mühldorf- München, Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Leere Ankündigungen zum Bahnausbau München-Mühldorf-Freilassing

BAHNAUSBAU in Dorfen: Über sieben Brücken fährt der Zug

Samstag 19. Dezember 2015 von Redaktion Railblog.info

Merkur, 18.12.2015: „Dorfen – Beim zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing werden Planungen für sieben Eisenbahnüberführungen im Bereich Dorfen konkret. Die Stadt fordert „keine wesentlichen Änderungen“.“ Den ganzen Artikel lesen Sie hier: www.merkur.de/lokales/erding/dorfen/ueber-sieben-bruecken-faehrt-5968340.html

Kategorie: Dorfen, Mühldorf- München | Kommentare deaktiviert für BAHNAUSBAU in Dorfen: Über sieben Brücken fährt der Zug

Ausbau Strecke München-Mühldorf-Freilassing im Aktionsplan Güterverkehr Logistik erwähnt

Freitag 18. Dezember 2015 von Redaktion Railblog.info

BMVI veröffentlicht Aktionsplan Güterverkehr Logistik, siehe Pressemeldung vom 17.12.2015: www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Publikationen/G/aktionsplan-gueterverkehr-logistik.html In Aktionsplan Güterverkehr und Logistik ist Mühldorf-Freilassing wie folgt erwähnt: „Darüber hinaus sind auch die Anbindung des Jade-Weser-Ports durch den Ausbau der Strecke Oldenburg – Wilhelmshaven sowie der Ausbau der Strecke München – Mühldorf – Freilassing zur besseren Schienenanbindung des bayerischen Chemiedreiecks von großer Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Deutschland.“ Allerdings scheint das Deutsche Verkehrsministerium geschlafen zu haben, denn die Bahnstrecke München-Freilassing ist nicht unter den europäischen Korridoren enthalten. Siehe Seite 9 der Broschüre www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Publikationen/G/aktionsplan-gueterverkehr-logistik.pdf?__blob=publicationFile. Hier im Wortlaut der Presseerklärung: „Aktionsplan Güterverkehr und Logistik veröffentlicht Bär: Nachhaltig und effizient in die Zukunft Erscheinungsdatum: 17.12.2015 Laufende Nr:.154/2015 Heute geht der weiterentwickelte „Aktionsplan Güterverkehr und Logistik – nachhaltig und effizient in die Zukunft“ online. Mit dem Aktionsplan stellen wir die Weichen für eine leistungsstarke Transport- und Logistikwirtschaft in Deutschland, so Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und Koordinatorin der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik. Mit dem Aktionsplan Güterverkehr und Logistik legt das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) eine konsistente Gesamtstrategie für die künftige Ausrichtung des Güterverkehrs vor. Der Aktionsplan wurde in den letzten Monaten in einem offenen transparenten Verfahren gemeinsam mit der Branche erarbeitet. Erstmals wurden auch Umweltverbände mit einbezogen. Bär: „Starke Logistik ist erforderlich, damit Deutschland Logistikweltmeister bleibt. Mit Themen wie der besseren Vernetzung aller Verkehrsträger, der Förderung eines umweltfreundlichen und energieeffizienten Gütertransports oder der Nachwuchssicherung stellen wir uns den großen Zukunftsaufgaben. Besonders wichtig sind mir auch die neuen Kapitel zur Digitalisierung und zur Infrastrukturfinanzierung. Denn eine gut ausgebaute Infrastruktur und global vernetzte Ströme sind die Grundlage für eine starke Logistik und damit für Wachstum und Wohlstand.“ Der Aktionsplan enthält konkrete Maßnahmen, die effiziente, leistungsfähige und umweltfreundliche Güterverkehrs- und Logistikabläufe unterstützen sollen. Neu hinzugekommen ist u.a. die Digitalisierung, die den Bereich Güterverkehr und Logistik verändern und entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit des Logistikstandorts Deutschland sein wird. Der Aktionsplan Güterverkehr und Logistik kann unter dem Link www.bmvi.de/Aktionsplan-GuL abgerufen werden. Bär: „Die Maßnahmen werden fortlaufend umgesetzt. Deswegen möchte ich, dass der Aktionsplan künftig zu einem lebenden Dokument wird, das diese Fortschritte auch abbildet. Nach der heutigen Veröffentlichung auf unserer Website werden wir den Aktionsplan deshalb in regelmäßigen Abständen digital fortschreiben.“ Die aktuelle Online-Fassung stellen wir Ihnen bei Bedarf in Kürze auch als Broschüre in Deutsch und Englisch zur Verfügung: buergerinfo@bmvi.bund.de ‚buergerinfo@bmvi.bund.de‘);>.“ Hier ist der Link zur Publikation: www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Publikationen/G/aktionsplan-gueterverkehr-logistik.pdf?__blob=publicationFile

Kategorie: Chemiedreieck, Magistrale für Europa (Paris- Budapest), Mühldorf a. Inn, Mühldorf- München, Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Ausbau Strecke München-Mühldorf-Freilassing im Aktionsplan Güterverkehr Logistik erwähnt

Ab Samstag, 19.12.2015, wieder umsteigefreie Zugverbindungen zwischen Salzburg und Mühldorf

Donnerstag 17. Dezember 2015 von Redaktion Railblog.info

Pressemeldung der Deutschen Bahn vom 17.12.2015: www.deutschebahn.com/presse/muenchen/de/aktuell/presseinformationen/10537384/Zugverbindungen_zwischen_Salzburg_und_Muehldorf.html Hier noch im Wortlaut: “ 17.12.2015 München/Mühldorf Ab Samstag wieder umsteigefreie Zugverbindungen zwischen Salzburg und Mühldorf Vor Grenzübertritt Passkontrollen in den Zügen der Südostbayernbahn Ab Samstag, 19. Dezember, nimmt auch die Südostbayernbahn (SOB) den planmäßigen Zugverkehr von Salzburg Richtung Freilassing und Mühldorf wieder auf. Damit können die SOB-Fahrgäste wieder umsteigefrei nach Salzburg und zurück reisen. Ermöglicht wurde das durch intensive Abstimmungen mit den Behörden und der Bundespolizei. Weil weiterhin Grenzkontrollen vorgeschrieben sind, muss auch die SOB durch Zustiegskontrollen gewährleisten, dass sich nur Fahrgäste mit gültigen Ausweisdokumenten in den Zügen befinden. So kann die Bundespolizei in den SOB-Zügen auf Grenzkontrollen in Freilassing verzichten. In Abstimmung mit den Behörden wird bei allen Fahrgästen eine Zustiegskontrolle durch einen von der SOB beauftragten Sicherheitsdienst durchgeführt. Die SOB bittet deshalb alle Fahrgäste, unbedingt bei der Fahrt von und nach Salzburg einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitzuführen. Um einen reibungslosen Ablauf beim Zustieg in Salzburg Hbf, Salzburg Mülln-Altstadt und Salzburg Taxham Europark zu gewährleisten und Wartezeiten zu vermeiden, sollten die Fahrgäste den Ausweis beim Einstieg griffbereit haben.“

Kategorie: aktuelle- Störungen, Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Ab Samstag, 19.12.2015, wieder umsteigefreie Zugverbindungen zwischen Salzburg und Mühldorf

Zugverkehr Mühldorf Mühldorf

Donnerstag 17. Dezember 2015 von Südostbayern Redaktion

Sehr geehrter Leser Die RB 27012 und die RB 27013 verkehren vom 21. bis 24. Dezember 2015 aus betrieblichen Gründen teilweise mit älteren Doppelstockwagen.Wir bitten Sie,diese Komfort-Einschränkungen zu entschuldigen. Ihre Südostbayernbahn

Kategorie: München | Kommentare deaktiviert für Zugverkehr Mühldorf Mühldorf

Ausfall RB 27067 München HBF nach Mühldorf

Mittwoch 16. Dezember 2015 von Südostbayern Redaktion

Sehr geehrter Leser RB 27067 von München Hbf ab 18:06Uhr nach Mühldorf an 19:19 Uhr fällt heute 16.12.2015 aus. Grund:Techn.Störung am Zug.Bitte Folgeverbindung nutzen ab Hbf 18:30 mit 27017.Es werden die planmäßigen Halte vom 27067 bedient. Ihre Südostbayernbahn

Kategorie: aktuelle- Störungen | Kommentare deaktiviert für Ausfall RB 27067 München HBF nach Mühldorf

Freilassing: Baustellen-Besichtigung bei drittem Gleis Salzburg-Freilassing

Dienstag 15. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

www.bgland24.de/bgland/rupertiwinkel/freilassing-ort46550/freilassing-baustellen-besichtigung-drittem-gleis-freilassing-5960740.html

Kategorie: Mühldorf- Salzburg, Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Freilassing: Baustellen-Besichtigung bei drittem Gleis Salzburg-Freilassing

Ausfall RB 27053 München HBF nach München Ost, mit Ersatz

Dienstag 15. Dezember 2015 von Südostbayern Redaktion

Sehr geehrter Leser RB 27053 von München Hbf ab 15:06Uhr nach München Ost an 15:14 Uhr fällt heute 15.12.2015 aus. Grund:Techn.Störung am Zug.Bitte S-Bahn benutzen. Ihre Südostbayernbahn

Kategorie: aktuelle- Störungen | Kommentare deaktiviert für Ausfall RB 27053 München HBF nach München Ost, mit Ersatz

Ausfall RB 27054 München Ost nach München Hbf, mit Ersatz

Dienstag 15. Dezember 2015 von Südostbayern Redaktion

Sehr geehrter Leser RB 27054 von München Ost ab 14:45Uhr nach München Hbf an 14:54 Uhr fällt heute 15.12.2015 aus. Grund:Techn.Störung am Zug.Bitte S-Bahn benutzen. Ihre Südostbayernbahn

Kategorie: aktuelle- Störungen | Kommentare deaktiviert für Ausfall RB 27054 München Ost nach München Hbf, mit Ersatz

Reaktionsschneller Lokführer rettet Schüler (18) das Leben

Montag 14. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

www.heimatzeitung.de/mobile/reaktionsschneller_lokfuehrer_rettet_schueler_18_das_leben_1903994/

Kategorie: Südostbayernbahn | Kommentare deaktiviert für Reaktionsschneller Lokführer rettet Schüler (18) das Leben

Dobrindt: Bund ist klar für die dritte Bahn – Ringschluss wird mitfinanziert

Montag 14. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

www.merkur.de/lokales/freising/landkreis/dobrindt-bund-klar-dritte-bahn-5957774.html

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Dobrindt: Bund ist klar für die dritte Bahn – Ringschluss wird mitfinanziert

Sonderzug: Filzenexpress ist jetzt im MVV-Tarif unterwegs | Wasserburg am Inn

Sonntag 13. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

www.rosenheim24.de/rosenheim/wasserburg/wasserburg-am-inn-ort63092/sonderzug-filzenexpress-jetzt-mvv-tarif-unterwegs-5954716.html

Kategorie: Altstadtbahn Wasserburg / Filzenexpress | Kommentare deaktiviert für Sonderzug: Filzenexpress ist jetzt im MVV-Tarif unterwegs | Wasserburg am Inn

Aktionsplan für Großprojekte: Dobrindts Bauklötzchen

Freitag 11. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

m.spiegel.de/wirtschaft/soziales/a-1066947.html#ref=meinunghpmobi

Kategorie: alle Meldungen | Kommentare deaktiviert für Aktionsplan für Großprojekte: Dobrindts Bauklötzchen

Wasserburg: Filzenexpress und ein Stückerlvon Weihnachtsvorfreude

Freitag 11. Dezember 2015 von Redaktion 2

www.rosenheim24.de/rosenheim/wasserburg/wasserburg-am-inn-ort63092/wasserburg-filzenexpress-stueckerl-weihnachtsvorfreude-5942998.html

Kategorie: Altstadtbahn Wasserburg / Filzenexpress | Kommentare deaktiviert für Wasserburg: Filzenexpress und ein Stückerlvon Weihnachtsvorfreude

Das Märchen der Landräte im Münchner Osten: Viergleisiger Ausbau der S2 nach Markt Schwaben/Erding

Mittwoch 9. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

„Wers glaubt wird Seelig“, mit dieser Redensart könnte man den neuerlichen Vorstoß von Kommunalpolitikern betiteln, die einen mehrgleisigen Ausbau der Münchner S-Bahn in den Nahen Osten, bis Markt Schwaben zu fordern. Namentlich haben die Land-Politiker um die Erdinger und Ebersberger Landräte Bayersdorfer und Niedergesäß und all die anderen aus der Vergangenheit nichts hinzu gelernt. Im Gegenteil: Sie stellen der Bevölkerung Verbesserungen in Aussicht, die es nie geben wird. Als kleine Nachhilfe, für die Herren Landräte sei gesagt, dass der 18 Kilometer lange, viergleisige Ausbau im Bereich der S-Bahn bis vor wenigen Jahren Teil der Ausbaustrecke 38 des Bundesverkehrswegeplans und der Trans-Europäischen-Magistrale 17 war. Im Volksmund ist das Projekt als Bahnausbau München-Mühldorf-Freilassing bekannt und spätestens jetzt, werden den Herren Politikern und zuständigen Verwaltungs-Beamten Schweißperlen auf die Stirn treten. Denn dieser Ausbau ist ein Beispiel dafür, wie im Osten Münchens seit Jahrzenten von diversen Damen und Herren, ob Bahn, Politik, Wirtschaft oder Flughafen-Managern nur ge-MERKELT wird! Nichts konkretes sagen, nichts tun und alles aussitzen. Der Ausbau der Bahnlinie München-Mühldorf-Freilassing, mitsamt dem Ausbau im Bereich der Münchner S-Bahn, steht seit dem Jahre 1985 im Bundesverkehrswegeplan. Bis zum Jahre 1998 waren Teile dieser Ausbaustrecke fertig geplant, befanden sich im Planfeststellungsverfahren, das die rot-grüne Bundesregierung in den Schubladen vergammeln ließ. Teil davon: Der vier-gleisige Ausbau der Münchner S-Bahn bis Markt Schwaben, samt einer S-Bahn-Anbindung an die Münchner Messe. Im Jahre 2008 wurde in Berlin dafür eine neue Kostenschätzung erstellt. Die Kosten stiegen von ursprünglich 800 Millionen Euro für den Gesamtausbau auf 2,8 Milliarden Euro. Im Jahre 2010 wurde eine neue Untersuchung (Bedarfsplan) des Bundesverkehrsministeriums in Berlin fertig, für den gesamten Bahnknoten München. Diese Begutachtung ging davon aus, dass der viergleisige Ausbau von München Ost (bzw. Riem) bis Markt Schwaben, mitsamt einer S-Bahn-Anbindung an die Münchner Messe, nicht rentabel sei. Die Kosten dafür seien schlichtweg zu hoch. Für einen weiteren Ausbau, der immer noch im Projekt München-Mühldorf-Freilassing in Berlin veranschlagt wird, sollte lediglich von Markt Schwaben bis Ampfing, das kurz vor Mühldorf liegt, der zweigleisige Ausbau auf 46 Kilometern fortgesetzt werden, ab Mühldorf wäre noch der Ausbau an zwei Bahnhöfen für 700 Meter lange Kreuzungsgleise vorhergesehen und ein zweigleisiger Abschnitt von Kirchweidach bis Tittmoning. Was die Kosten der Übernahme eines Ausbaues im S-Bahn-Bereich betrifft, gab es zudem aus Berlin eine klare Botschaft, unter der Gerhard Schröder-Ära als Kanzler: Da für den Güter- und Fernverkehr nur ein zusätzliches, drittes Gleis nötig wäre, müsste für den Bau eines vierten Gleises, da dies überwiegend dem Regional- und S-Bahn-Verkehr zu Gute käme, der Freistaat Bayern aufkommen. Über Gelder aus dem GVFG-Topf, des Gemeinde-Verkehrs-Finanzierungsgesetzes. Doch in München ist man der Meinung, dass alles andere wichtiger wäre, was mit diesen GVFG-Geldern gebaut werden kann: Die 2. S-Bahn-Stammstrecke als Tiefentunnel unter der Stadt oder alle Hirngespinste zum Flughafen. An all dem, hat sich bis heute, im Jahr 2015 nichts geändert. Wer das Gegenteil behauptet, als Gruß an die Landräte mit ihren „tollen Ideen“, kennt weder die Unterlagen des Bundesverkehrsministeriums in Berlin, noch die Pläne und Gutachten der Staatsregierung in München. Oder die Kommunalpolitiker wollen in die Fußstapfen all jener treten, die mit diesen haltlosen Versprechen bisher gut gefahren sind… Dass bei all den Bahn- und S-Bahn-Disskussionen die Notwendigkeit einer 3. Startbahn am Flughafen in den Augen der Bevölkerung nicht mehr für nötig empfunden wird, ist wohl der Ursprung des Triebes dieser Kommunalpolitiker, jetzt plötzlich Ausbau-Maßnahmen im Schienen-Netz zu fordern. Bisher haben das diese Damen und Herren gekonnt verschlafen. Die Bevölkerung hat erkannt, dass der Flughafen weiterhin, gerade im Osten Münchens, nur gut aus der Luft zu erreichen ist. Der Umweg mit der S-Bahn über den Ostbahnhof, ist eine Zumutung. Der Erdinger Ringschluss, bringt zwischen Markt Schwaben und Erding keine Verbesserungen im S-Bahn-Verkehr. Selbst wenn es ab dem Münchner Hauptbahnhof eine bessere Flughafen-Anbindung gäbe, blieben die bisherigen Probleme: Man muss erst einmal (pünktlich) an den Hauptbahnhof oder Ostbahnhof kommen, um weiter gen Airport reisen zu können. Dass die teils neu gewählten Kommunalpolitiker der Neuzeit denselben Käse erzählen, wie ein Erwin Huber aus Niederbayern, seit dessen Zeit als Bayerischer Verkehrsminister, zeigt nur: Die Bauernfänger von damals sind heute noch aktiv und sollten mit ihren gescheiterten Vorstellungen endlich abdanken. Denn all das was angeblich geplant wird, sind nur Filzstift-Striche auf irgendwelchen Landkarten in Politiker-Büros, umgesetzt wird davon in den nächsten 15 bis 20 Jahren- wie bisher- NICHTS! Eine Meinung von M. Wengler

Kategorie: München Ost- Markt Schwaben- Erding | Kommentare deaktiviert für Das Märchen der Landräte im Münchner Osten: Viergleisiger Ausbau der S2 nach Markt Schwaben/Erding

CSU-MdB Mayer – Aussage Knoblauchs Streckenausbau München-Mühldorf-Freilassing falsch

Mittwoch 9. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

www.innsalzach24.de/innsalzach/region-muehldorf/muehldorf-am-inn-ort29093/muehldorf-csu-mdb-mayer-aussage-knoblauchs-streckenausbau-muenchen-muehldorf-freilassing-falsch-5943823.html

Kategorie: Mühldorf a. Inn, Mühldorf- München | Kommentare deaktiviert für CSU-MdB Mayer – Aussage Knoblauchs Streckenausbau München-Mühldorf-Freilassing falsch

Neuer Fahrplan beim MVV – Erweiterung bis Wasserburg – München

Mittwoch 9. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

Wasserburg-München wird zum MVV-Gebiet.

Dabei verliert die Südostbayernbahn Einnahmen, die Kommunen und Landkreise kompensieren müssen.

Interessante Zahlen..

www.sueddeutsche.de/muenchen/nahverkehr-fahrplanwechsel-beim-mvv-das-system-stoesst-an-seine-grenzen-1.2771734

Kategorie: Altstadtbahn Wasserburg / Filzenexpress, Mühldorf a. Inn, Südostbayernbahn | Kommentare deaktiviert für Neuer Fahrplan beim MVV – Erweiterung bis Wasserburg – München

Bundesverkehrsminister Dobrindt will auch kleinere Bahnstationen behindertengerecht umbauen

Mittwoch 9. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

www.merkur.de/wirtschaft/dobrindt-will-auch-kleinere-bahnstationen-behindertengerecht-umbauen-zr-5938092.html

Kategorie: alle Meldungen, Mühldorf- München | Kommentare deaktiviert für Bundesverkehrsminister Dobrindt will auch kleinere Bahnstationen behindertengerecht umbauen

Ausfall RB 27017 ab München Hbf nach Mühldorf

Dienstag 8. Dezember 2015 von Südostbayern Redaktion

Sehr geehrter Leser RB 27017 von München Hbf ab 18:31 Uhr nach Mühldorf an 19:32 Uhr hält heute 08.12.15 zusätzlich in Hörlkofen, Walpertskirchen, Thann Matzbach und Ampfing ! Ihre Südostbayernbahn

Kategorie: aktuelle- Störungen | Kommentare deaktiviert für Ausfall RB 27017 ab München Hbf nach Mühldorf

Ausfall RB 27067 ab München Hbf nach München Ost

Dienstag 8. Dezember 2015 von Südostbayern Redaktion

Sehr geehrter Leser RB 27067 von München Hbf ab 18:06 Uhr nach München Ost an 18:14 Uhr fällt heute 08.12.15 aus. Grund: Techn.Störam Zug. Bitte S-Bahn nutzen Ihre Südostbayernbahn

Kategorie: aktuelle- Störungen | Kommentare deaktiviert für Ausfall RB 27067 ab München Hbf nach München Ost

Ausfall RB 27058 ab München Ost nach München Hbf

Dienstag 8. Dezember 2015 von Südostbayern Redaktion

Sehr geehrter Leser RB 27058 von München Ost ab 16:45 Uhr nach München Hbf an 16:55 Uhr fällt heute 08.12.15 aus. Grund: Türstörung. Bitte S-Bahn nutzen Ihre Südostbayernbahn

Kategorie: aktuelle- Störungen | Kommentare deaktiviert für Ausfall RB 27058 ab München Ost nach München Hbf

Ausfall RB 27017 ab München Hbf nach Mühldorf

Montag 7. Dezember 2015 von Südostbayern Redaktion

Sehr geehrter Leser RB 27017 von München Hbf ab 18:31 Uhr nach Mühldorf an 19:32 Uhr fällt heute 07.12.15 aus. Grund: Techn. Stör am Zug Folgeverbindung RB 27069 ab München Hbf 19:07 Ihre Südostbayernbahn

Kategorie: aktuelle- Störungen | Kommentare deaktiviert für Ausfall RB 27017 ab München Hbf nach Mühldorf

Bürgerinitiative Dorfen: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister

Montag 7. Dezember 2015 von Redaktion Mühldorf 2

www.merkur.de/lokales/erding/dorfen/dienstaufsichtsbeschwerde-gegen-grundner-5932775.html

Kategorie: Dorfen | Kommentare deaktiviert für Bürgerinitiative Dorfen: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister

Ausfall RB 27045 München Hbf bis Markt Schwaben

Sonntag 6. Dezember 2015 von Südostbayern Redaktion

Sehr geehrter Leser RB 27045 von München Hbf ab 14:07Uhr nach Markt Schwaben an 14:31 Uhr fällt heute 06.12.15 aus. Grund: Stellwerksausfall. Bitte nächsten Takt benutzen. Ihre Südostbayernbahn

Kategorie: aktuelle- Störungen | Kommentare deaktiviert für Ausfall RB 27045 München Hbf bis Markt Schwaben

Get Adobe Flash player