Bahnausbau München – Mühldorf – Freilassing ABS 38

Nachrichten zum Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, S- Bahn München, dem Chemiedreieck, A94 u. B15neu

Archiv für die 'Mühldorf-Tüßling' Kategorie

2. Gleis Tüssling-Mühldorf aber kein Wort zum Stundentakt Mühldorf-Salzburg

Montag 3. Juli 2017 von Südostbayern Redaktion

Pro Bahn Post, Juni 2017 www.pro-bahn.de/oberbayern/pbp/pbp201706.pdf

pdf icon pbp201706.pdf

Kategorie: Mühldorf- Salzburg, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für 2. Gleis Tüssling-Mühldorf aber kein Wort zum Stundentakt Mühldorf-Salzburg

Mühldorf-Tuessling 2-gleisig: Nadelöhr für Schienenverkehr in Südostbayern aufgelöst

Montag 22. Mai 2017 von Redaktion Railblog.info

Pressmeldung der DB vom 22.5.2017: www.deutschebahn.com/presse/muenchen/de/aktuell/presseinformationen/14246066/05_22_Muehldorf_-_Tuessling.html?start=0&itemsPerPage=50

Allerdings stinkt das Eigenlob von Dr. Marcel Huber. Von einem Turbogang beim Streckenausbau kann sicher nicht gesprochen werden. Im Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2003 wurden Begegnungsabschnitte bis 2015 versprochen. Um einen solchen handelt es sich beim 2-gleisigen Ausbau Tüssling-Mühldorf (siehe www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlage/VerkehrUndMobilitaet/BVWP/bundesverkehrswegeplan-2003.pdf?__blob=publicationFile, Seite 54: „Die laufenden und fest disponierten Vorhaben ab 2001 umfassen die Vollendung im Bau befindlicher Projekte aus dem BVWP ’92 sowie weitere Vorhaben, über deren Realisierung bereits abschließend entschieden worden ist und die aufgrund ihrer verkehrlichen Wirkungen bis zum Jahre 2015 realisiert werden sollen.“ Dass die Bahn auf dem Abschnitt Markt Schwaben – Ampfing erst mit der Entwurfsplanung startet ist ein Armutszeugnis. Schliesslich war diese Strecke bereits im BVWP 2003 unter „Weiterer Bedarf Schiene“ aufgelistet (siehe S. 58)
Hier noch der Wortlaut der Presseerklärung: „Nadelöhr für Schienenverkehr in Südostbayern aufgelöst
Zweigleisiger Ausbau Mühldorf – Tüßling schneller als geplant * 150-Millionen Projekt im Kostenrahmen * Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt kündigt weiteren „energischen Ausbau des Schienennetzes in Südostbayern“ an
Deutlich schneller als geplant und im Kostenrahmen gebaut – so kann die Zweigleisigkeit zwischen Mühldorf/Inn und Tüßling gefeiert werden. Bislang mussten sich auf rund elf Kilometer Länge bis zu 140 Züge am Tag ein Gleis teilen. Mit dem Ausbau wird ein Nadelöhr im Schienennetz der Bahn in Südostbayern und an der Hauptzufahrt zum bayerischen Chemiedreieck aufgelöst, stellt der Infrastruktur-Vorstand der Deutschen Bahn AG, Ronald Pofalla am Montag, 22. Mai 2017 fest: „Jede Kette ist so stark wie ihr schwächstes Glied – mit diesem Ausbau haben wir die Lieferkette des bayerischen Chemiedreiecks wesentlich gestärkt.“ Er dankte den Mitarbeitern der DB Netze und allen beteiligten Firmen: „Sie haben gezeigt: Wir können Infrastruktur. Wir können schnell und effizient bauen.“ Der Bahnvorstand wies auf die nächsten Schritte für den Gesamtausbau der Strecke hin: „Im nächsten Jahr werden wir die Entwurfsplanung für den Abschnitt Markt Schwaben bis Ampfing präsentieren, noch in diesem Jahr wird das 3. Gleis Freilassing-Salzburg in Betrieb genommen.“
Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt hat auf die Bedeutung des Ausbaus für Oberbayern hingewiesen: „Das zweite Gleis zwischen Mühldorf und Tüßling bringt einen echten Mobilitätsgewinn für Südostbayern. Der Abschnitt ist Teil der wichtigen Bahnstrecke von München nach Freilassing – und damit eine Lebensader für die gesamte Region. Viele Pendler nutzen diese Verbindung für die tägliche Fahrt nach München. Sie ist der zentrale Zulauf für das bayerische Chemiedreieck und Teil der „Magistrale für Europa“ von Frankreich bis in die Slowakei. Deshalb werden wir den Ausbau des Schienennetzes in Südostbayern weiter energisch vorantreiben. Unser Ziel ist: Die Strecke München – Freilassing durchgängig zu elektrifizieren und weiter auszubauen.“
Für den Bayerischen Staatskanzleiminister Dr. Marcel Huber ist die schnelle Fertigstellung der Strecke ein „echter Segen“. Huber: „Qualität im Turbogang – das ist nicht selbstverständlich. Jetzt gilt es, diesen Rückenwind zu nutzen, damit wir bald die nächsten Verbesserungen für die Menschen in der Region erreichen. Denn: Die Bedeutung der ABS 38 hat für uns zwei Richtungen. Erstens brauchen wir dringend eine leistungsstarke Anbindung an München für alle Pendler, die über den Regionalverkehr sicher und umweltfreundlich zu ihren Arbeitsplätzen gelangen wollen.“
Dr. Marcel Huber weiter: „Das nächste Ziel ist es, die Lücke zwischen Markt Schwaben und Ampfing zweigleisig und elektrifiziert zu schließen. Zweitens wollen wir Bayern auf schnellstem Wege an den nächstgelegenen Hafen anbinden. Triest ist Bayerns Hafen vor der Haustür. Diese Verbindung müssen wir nutzen, um unsere heimischen Produkte schnell und effizient zu exportieren.“ Für den Staatskanzleiminister ist klar: „Unser Motto ist nicht ,In 80 Tagen um die Welt‘, sondern ,In 12 Stunden am Meer‘. Damit sind unsere Güter ganze fünf Tage schneller in Fernost als bisher. Hierfür müssen wir rasch die nächste Streckenetappe bis Freilassing schaffen.“
Das Chemiedreieck und die Fahrgäste von drei Regionalbahn-Linien der Südostbayernbahn profitieren von dem zweigleisigen Ausbau. Zwei rundum modernisierte barrierefreie Bahnhöfe; mehr Kapazität auf der Schiene und mehr Stabilität im Fahrplan und Pünktlichkeit sind der große Gewinn des 150-Millionen schweren Ausbauprogramms.
Als Bauleistungen wurden das zweite Gleis auf einem elf Kilometer langen Streckenabschnitt von Altmühldorf bis Tüßling gebaut. Dazu mussten zahlreiche Straßenbrücken und Eisenbahnüberführungen neu gebaut werden, auch ein neuer Brückenschlag über den Inn sowie den Innwerkkanal waren nötig. Außerdem wurden der Bahnhof Mühldorf mit neuen Bahnsteiganlagen fernverkehrstauglich ausgebaut. Auch der Bahnhof Tüßling erhielt barrierefreie Zugänge. Mit der Auflösung von Bahnübergängen wurde für mehr Sicherheit gesorgt. Lärmschutz entlang der gesamten Strecke bringt allen Anwohnern ein hohes Plus an Lebensqualität.
Höchstleistung wurde allen Baubeteiligten während der unterschiedlichen Bauphasen abverlangt. Weil die Versorgung des bayerischen Chemiedreiecks und die Anbindung von Mühldorf nach München nur jeweils kurz unterbrochen werden durfte, waren die Sperrzeiten auf wenige Tage und Stunden beschränkt. In Baumarathons mussten an wenigen Feier- und Brückentagen während der vergangenen drei Jahren Maximales geleistet werden.
Ausführliche Informationen über den Streckenausbau gibt es im Internet unter www.abs38.de

Kategorie: Ausbau aktuell (ab 2017), Mühldorf- München, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Mühldorf-Tuessling 2-gleisig: Nadelöhr für Schienenverkehr in Südostbayern aufgelöst

Mühldorf/Tüßling: Pünktlicher für Reisende, Besser für die heimischen Chemiebetriebe | trotzdem Kritik

Montag 22. Mai 2017 von Redaktion Mühldorf 2

www.innsalzach24.de/innsalzach/region-muehldorf/muehldorf-am-inn-ort29093/muehldorftuessling-puenktlicher-reisende-besser-heimischen-chemiebetriebe-8339018.html

Kategorie: Ausbau aktuell (ab 2017), Mühldorf- München, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Mühldorf/Tüßling: Pünktlicher für Reisende, Besser für die heimischen Chemiebetriebe | trotzdem Kritik

Schnellerer Zugang zu den Häfen für die Industrie in Burghausen

Donnerstag 21. Juli 2016 von Redaktion Mühldorf 2

www.heimatzeitung.de/mobile/schnellerer_zugang_zu_den_haefen_fuer_die_industrie_2155296/

Kategorie: Chemiedreieck, Mühldorf- München, Mühldorf- Salzburg, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Schnellerer Zugang zu den Häfen für die Industrie in Burghausen

Mühldorf-Tüssling: Ab Mittwochabend nur noch Bus statt Bahn

Dienstag 27. Oktober 2015 von Redaktion Mühldorf 2

www.heimatzeitung.de/mobile/?cid=1852108

Kategorie: aktuelle- Störungen, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Mühldorf-Tüssling: Ab Mittwochabend nur noch Bus statt Bahn

Ausbau Mühldorf-Tüssling: Lautstark in Richtung Zweigleisigkeit

Mittwoch 2. September 2015 von Redaktion Mühldorf 2

http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/landkreis_altoetting/1794471_Lautstark-in-Richtung-Zweigleisigkeit.html

Kategorie: Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Ausbau Mühldorf-Tüssling: Lautstark in Richtung Zweigleisigkeit

Weiterer Bahnausbau München-Mühldorf-Freilassing: „Wir können nicht ein halbes Jahr sperren“

Dienstag 1. September 2015 von Redaktion Mühldorf 2

So läuft der Bahnausbau zwischen Mühldorf und Tüßling http://www.innsalzach24.de/innsalzach/muehldorf/muehldorf/muehldorf-laeuft-bahnausbau-zwischen-muehldorf-tuessling-5448947.html

Kategorie: Mühldorf a. Inn, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Weiterer Bahnausbau München-Mühldorf-Freilassing: „Wir können nicht ein halbes Jahr sperren“

Freilassing-Salzburg: Bauarbeiten zum „Dritten Gleis“ gehen in die nächste Runde

Donnerstag 20. August 2015 von Redaktion Mühldorf 2

http://www.bgland24.de/bgland/freilassing/freilassing-bauarbeiten-dritten-gleis-gehen-naechste-runde-5362490.html

Kategorie: Mühldorf- Salzburg, Mühldorf-Tüßling, Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Freilassing-Salzburg: Bauarbeiten zum „Dritten Gleis“ gehen in die nächste Runde

Mühldorf/Salzburg: Mayer fordert mit SOB-Kundenbeirat Stundentakt im Bahnverkehr nach Salzburg

Mittwoch 19. August 2015 von Redaktion Mühldorf 2

http://www.innsalzach24.de/innsalzach/muehldorf/lk-muehldorf/muehldorfsalzburg-stephan-mayer-fordert-sob-kundenbeirat-stundentakt-bahnverkehr-5355999.html

Kategorie: Mühldorf- Salzburg, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Mühldorf/Salzburg: Mayer fordert mit SOB-Kundenbeirat Stundentakt im Bahnverkehr nach Salzburg

2-gleisiger Ausbau Altmühldorf-Tüssling: Brückeneinbau zum Zweiten: 142 Tonnen im Schwebeflug

Mittwoch 8. Juli 2015 von Redaktion Railblog.info

Presseinformation der DB vom 7.7.2015: http://www.deutschebahn.com/de/presse/pi_regional/9644250/by20150707.html?start=0&itemsPerPage=20 Presseinformation Brückeneinbau zum Zweiten: 142 Tonnen im Schwebeflug Zweigleisiger Ausbau Bahnstrecke Altmühldorf – Tüßling: Nachtbauarbeiten mit schwerem Gerät am Innwerkkanal – Schienenersatzverkehr auf einigen Spätverbindungen (Mühldorf/Inn, 7. Juli 2015)

Der zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke München – Mühldorf – Freilassing erreicht einen weiteren Meilenstein. Im Bauabschnitt Altmühldorf – Mühldorf wird in der Nacht auf Montag, 13. Juli, eine fast 50 Meter lange und 142 Tonnen schwere Brücke „am Stück“ eingeflogen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für 2-gleisiger Ausbau Altmühldorf-Tüssling: Brückeneinbau zum Zweiten: 142 Tonnen im Schwebeflug

Tüssling: Eisenbahn-Stellwerke weichen moderner Technik – München – Süddeutsche.de

Freitag 19. Juni 2015 von Redaktion Mühldorf 2

Für Pendler ein Horror nach dem Motto: Welches Stellwerk versagt als nächstes seinen Dienst- für die Medien Nostalgie. http://www.sueddeutsche.de/muenchen/stellwerk-in-tuessling-abschied-von-der-eisenbahn-nostalgie-1.2527297

Kategorie: Mühldorf- München, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Tüssling: Eisenbahn-Stellwerke weichen moderner Technik – München – Süddeutsche.de

Fahrplananpassungen wegen Baurbeiten AmpfingTüssling

Dienstag 9. Juni 2015 von Redaktion Railblog.info

Pressemitteilung Deutsche Bahn vom 8.6.2015: http://www.deutschebahn.com/presse/muenchen/de/aktuell/presseinformationen/9489708/SOB_Fpl-Aenderungen.html Ab 14. Juni kleine Änderungen im SOB-Fahrplan zwischen München, Mühldorf und Rosenheim Einzelne Züge starten früher oder kommen später an • Grund sind Bauarbeiten auf der Strecke Ampfing – Mühldorf – Tüßling Mitte Juni findet bundesweit auf einigen Bahnstrecken der sogenannte kleine Fahrplanwechsel statt. Bei der Südostbayernbahn (SOB) gibt es Fahrplanänderungen im Minutenbereich auf den Strecken München – Mühldorf und Mühldorf – Rosenheim. Auf der Kursbuchstrecke (KBS) 940 München – Mühldorf (nur in dieser Fahrtrichtung) kommen ab Sonntag, 14. Juni, einzelne Züge etwas später in Mühldorf an oder fahren früher in Schwindegg und Ampfing los. Auf der KBS 944 Mühldorf – Rosenheim starten einzelne Züge in Mühldorf eine Minute früher oder sie kommen entsprechend später in Mühldorf an. Zudem fahren an den Stationen zwischen Waldkraiburg und Wasserburg einzelne Züge bis zu zwei Minuten später ab bzw. früher los. Trotz der geänderten An- und Abfahrtszeiten werden alle planmäßigen Anschlüsse in Mühldorf weiterhin erreicht. Insbesondere Pendler, die sich an feste Abfahrtszeiten gewöhnt haben, werden gebeten, sich über die Fahrplanänderungen zu informieren. Infos gibt es im Internet unter www.suedostbayernbahn.de und am Servicetelefon unter der Nummer 08631/609333. Grund für die Fahrplanänderungen sind die Arbeiten zum zweigleisigen Ausbau der Strecke Ampfing – Mühldorf – Tüßling. Im Bereich der Kanalbrücke Altmühldorf mussten vorübergehend Bauweichen eingebaut werden, die nur mit niedriger Geschwindigkeit befahren werden dürfen. Diese Fahrzeitverluste werden ab dem 14. Juni in den Fahrplan aufgenommen. Zum großen Fahrplanwechsel im Dezember 2015 können die SOB-Züge der genannten Streckenabschnitte wieder mit normaler Geschwindigkeit befahren.

Kategorie: Mühldorf a. Inn, Mühldorf- München, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Fahrplananpassungen wegen Baurbeiten AmpfingTüssling

Bahnhof Mühldorf: Baumarathon erfolgreich abgeschlossen

Mittwoch 8. April 2015 von Redaktion Railblog.info

Presseinformation der Deutschen Bahn vom 6.4.2015: http://www.deutschebahn.com/de/presse/pi_regional/9164526/by20150406.html?start=0&itemsPerPage=20

Kategorie: Mühldorf- München, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Bahnhof Mühldorf: Baumarathon erfolgreich abgeschlossen

Baumaßnahmen: Ab Dienstag ist Mühldorf- Ampfing 2-gleisig befahrbar! Negativ: Bautechnisch der Anfang vom Ende

Donnerstag 2. April 2015 von Redaktion Mühldorf 2

Zum Abschluss dieser Chaos- Woche, die niemand mehr so schnell erleben will (der nächste Sturm kommt bestimmt ebenso wie der unerwartete Wintereinbruch) eine positive Nachricht:

Nach den Bauarbeiten zwischen Ampfing und Mühldorf ist der zweigleisige Ausbau Ampfing- Altmühldorf- Mühldorf endlich vollendet! Großspurig von der Politik im Jahr 2005 angekündigt endete das zweite Gleis vor dem Innkanal in Altmühldorf. Die restlichen zwei Kilometer blieben als Nadelöhr bis zum Bahnhof.

Positiv ist das deshalb, weil künftig keine Züge nach München mehr in Mühldorf warten müssen, wenn der Gegenzug aus München Verspätung hat! Das schafft etwas Freiraum auf Bayerns am meisten befahrener, eingleisiger und nicht elektrifizierter Bahnlinie.

Ob es die Südostbayernbahn schafft, diesen Puffer „positiv“ umzusetzen, bleibt abzuwarten. Jedenfalls könnten bei dem einen oder anderen Zug die Wartezeiten „auf den Gegenzug“ an den Bahnhöfen im Isental, in Schwindegg, Dorfen oder Hörlkofen verkürzt werden.

In der Vergangenheit war es eher so, dass die SOB den Fahrplan künstlich „streckte“. Längere Wartezeiten um Verspätungen zu vermeiden.

Allerdings war diese Baumaßnahme gen München (dauert noch bis Ostermontag) vorerst die letzte ihrer Art. Alle übrigen Ausbau- Pläne stecken noch in den Kinderschuhen (Vorplanungen). Es wird mindestens vier bis sechs Jahre dauern, bis die nächsten Bagger anrollen könnten. Zuerst müsste die Politik weitere Gelder für die Fortführung der Vorplanungen für die Detail- Planungen locker machen, doch daran hapert es – wie immer.

Der Ausbau Altmühldorf- Mühldorf war auf der Strecke nach München bautechnisch somit vorerst der Anfang vom Ende.

http://www.innsalzach24.de/innsalzach/muehldorf/muehldorf/muehldorf-bahn-macht-bahnhof-zweigleisigkeit-4870220.html

Kategorie: Magistrale für Europa (Paris- Budapest), Mühldorf- München, Mühldorf-Tüßling, Südostbayernbahn | Kommentare deaktiviert für Baumaßnahmen: Ab Dienstag ist Mühldorf- Ampfing 2-gleisig befahrbar! Negativ: Bautechnisch der Anfang vom Ende

Angeblich ab Morgen 6h wieder normaler SEV: SOB- Züge zwischen Ampfing und Markt Schwaben „eingesperrt“. Chaos- Kraller- Bahn und Bahn- „Krisenmanagement“…

Mittwoch 1. April 2015 von Redaktion Mühldorf 2

IMG_20150401_172758Vielen Pendlern der Mühldorfer Südostbayernbahn war klar, dass das eine harte Woche werden würde. Durch den zweigleisigen Ausbau Altmühldorf- Tüßling herrscht zwischen Mühldorf und Ampfing Bus- Ersatzverkehr. Ab Ampfing geht es mit dem Zug weiter nach München. Zumindest am Wochenende und Montag, Dienstagmorgen in diesen Osterferien 2015 auch noch. Doch dann kam der Sturm.

An besagtem Dienstag gab es in Mühldorf für die Presse noch eine Führung zu den Baumaßnahmen samt Streckensperre, lassen Zeitungsartikel erahnen und alle wichtigen Bahn- Menschen Bayerns waren da.

Was dann folgt versuchen drei Pendler auf der Heimfahrt von München im Auto zu erläutern. Einer hatte Dienstag home office, der andere blieb in München, nachdem absehbar war, wie groß das Chaos werden würde. Der Dritte machte die Spielchen von der Bahn und deren Krisenmanagement mit. Gegen 14 Uhr wurde der Bahnverkehr auf der Strecke in Heimstetten, im S- Bahn Abschnitt Riem- Markt Schwaben eingestellt. Um 15 Uhr warteten schon viele Menschen am Ostbahnhof auf einen Zug nach Mühldorf. Sie warteten und warteten, eine Stunde, zwei Stunden, drei Stunden. Während dessen verkehrten die Züge der Südostbayernbahn brav weiter, zwischen Markt Schwaben und Ampfing. Selbst der Busverkehr lief anscheinend reibungslos, zwischen Ampfing und Mühldorf. Es fehlten nur: Fahrgäste!

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: aktuelle- Störungen, Dorfen, Einwürfe, Mühldorf a. Inn, Mühldorf- München, Mühldorf-Tüßling, München Ost- Markt Schwaben- Erding, Südostbayernbahn | Kommentare deaktiviert für Angeblich ab Morgen 6h wieder normaler SEV: SOB- Züge zwischen Ampfing und Markt Schwaben „eingesperrt“. Chaos- Kraller- Bahn und Bahn- „Krisenmanagement“…

Schienenersatzverkehr knapp kalkuliert: Stehen bis München in den Zügen

Montag 30. März 2015 von Redaktion Mühldorf 2

Es ist wieder soweit: Busse statt Bahn heißt es in der ersten Osterferienwoche bei der Südostbayernbahn zwischen Mühldorf und München. Die Züge, die verkehren, sind kürzer als üblich.
Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Dorfen, Mühldorf- München, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Schienenersatzverkehr knapp kalkuliert: Stehen bis München in den Zügen

Mühldorfer Bahnhof an Ostern teilweise gesperrt: In 245 Stunden 22 Weichen, 2000 Tonnen Schotter, eine Brücke, mehr als vier Kilometer Gleis und 2200 Meter Signalkabel

Dienstag 24. März 2015 von Redaktion 2

Mühldorfer Bahnhof an Ostern teilweise gesperrt: „In 245 Stunden 22 Weichen, 2000 Tonnen Schotter, eine Brücke, mehr als vier Kilometer Gleis und 2200 Meter Signalkabel“ http://www.innsalzach24.de/innsalzach/muehldorf/muehldorf/muehldorfer-bahnhof-ostern-teilweise-gesperrt-4847666.html–

Kategorie: aktuelle- Störungen, Magistrale für Europa (Paris- Budapest), Mühldorf- München, Mühldorf-Tüßling, Südostbayernbahn | Kommentare deaktiviert für Mühldorfer Bahnhof an Ostern teilweise gesperrt: In 245 Stunden 22 Weichen, 2000 Tonnen Schotter, eine Brücke, mehr als vier Kilometer Gleis und 2200 Meter Signalkabel

Bahnausbau ABS38 hat jetzt eine eigene Homepage

Freitag 13. März 2015 von Südostbayern Redaktion

http://www.pnp.de/1615791?np_klassisch=1

Kategorie: Magistrale für Europa (Paris- Budapest), Mühldorf- München, Mühldorf- Salzburg, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Bahnausbau ABS38 hat jetzt eine eigene Homepage

Deutsche Bahn startet Homepage für Ausbau München- Mühldorf- Freilssing: Geht es jetzt endlich vorwärts?

Donnerstag 12. März 2015 von Redaktion Railblog.info

Hier ist die Adresse: http://www.abs38.de/

Hier ist die Pressemeldung hierzu von 12.3.2015: http://www.deutschebahn.com/de/presse/pi_regional/9046600/by20150312.html?start=0&itemsPerPage=20

Die technische Vorplanung soll im Herbst 2015 abgeschlossen werden. Nach der Vorplanung schliessen sich die Entwurfsplanung und die Genehmigungsplanung an.

So ging es auch mit der Elektrifizierung Lindau-München los.

Die www.abs48.com ging am 6.8.2012 ans Netz, und gegen 4 Jahre später startete die vorzeitige Öffenlichkeitsbeteiligung. Ein Hoffnungsschimmer? Die nächste Hürde ist die Bewertung der abs38 und die Frage der Aufnahme in den Bundesverkehrswegeplan. Die Entscheidung darüber wird im Herbst 2015 fallen. Und danach muss auch die Finanzierung gesprochen werden.

Kategorie: Magistrale für Europa (Paris- Budapest), Mühldorf- München, Mühldorf- Salzburg, Mühldorf-Tüßling, Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Deutsche Bahn startet Homepage für Ausbau München- Mühldorf- Freilssing: Geht es jetzt endlich vorwärts?

Zweigleisiger Bahnausbau Altmühldorf – Tüßling: Derzeit werden die Bäume gefällt | Mühldorf/Inn

Mittwoch 28. Januar 2015 von Redaktion 2

Zweigleisiger Bahnausbau Altmühldorf – Tüßling : Derzeit werden die Bäume gefällt | Mühldorf/Inn http://www.innsalzach24.de/innsalzach/muehldorf/muehldorf/zweigleisiger-bahnausbau-altmuehldorf-tuessling-derzeit-werden-baeume-gefaellt-4679551.html

Kategorie: Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Zweigleisiger Bahnausbau Altmühldorf – Tüßling: Derzeit werden die Bäume gefällt | Mühldorf/Inn

Baustellen Mühldorf- München im Jahr 2015

Sonntag 18. Januar 2015 von Redaktion Mühldorf 2

Die Südostbayernbahn hat auf ihrer Homepage die voraussichtlichen Baustellen- Termine im Jahr 2015 vorgestellt.
Dabei werden die Fahrgäste nicht nur wegen des zweigleisigen Ausbaues zwischen Altmühldorf und Mühldorf auf Busse umsteigen müssen.
– Zu Beginn der Osterferien wird am Wochenende vom 27.03. bis 29.03.2015 eine Weiche in Schwindegg umgebaut.
– Am Montag, den 30. März, folgen bis Ostermontag, den 06. April 2015, Brückenarbeiten am Innkanal in Altmühldorf.
– Am 21., 22. und 30. März bis zum 07. April finden ab 23.56 Uhr Gleisumbauten in Schwindegg statt.
– Vom 13. bis 17. Mai 2015 folgen über Christi Himmelfahrt ab 21.30 Uhr zuerst Entwässerungsarbeiten im Abschnitt Markt Schwaben- Thann Matzbach, vom 21. bis 25. Mai 2015 (über Pfingsten) im Abschnitt Schwindegg- Dorfen und Thann Matzbach. Hier wurde das Gleis vor Jahren bereits generalsaniert…
– Am 11. und 12. Juli 2015 folgen erneut Brückenbauarbeiten in Altmühldorf, ab 23.56 Uhr.
– Ebenso im Juli finden am 12., 13., 20. und 21. Juli 2015 jeweils ab 22.40 Uhr Gleisumbauten in Mühldorf statt.
– Laut Plan stehen diese nochmals am 1. November 2015 an.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: aktuelle- Störungen, Mühldorf- München, Mühldorf- Salzburg, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Baustellen Mühldorf- München im Jahr 2015

Zehn Millionen Euro für Brückenbauten

Freitag 9. Januar 2015 von Redaktion Mühldorf 2

http://www.innsalzach24.de/innsalzach/muehldorf/lk-muehldorf/landkreis-muehldorf-zehn-millionen-euro-bahnausbau-4612754.html

Kategorie: Mühldorf- München, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Zehn Millionen Euro für Brückenbauten

Nichts Neues aus Berlin: Weitere Planungen verschoben, keine direkten Gelder im Bundeshaushalt

Dienstag 2. Dezember 2014 von Südostbayern Redaktion

Ruhe in Frieden! Bahnausbau München- Mühldorf- Freilassing!

Ruhe in Frieden! Bahnausbau München- Mühldorf- Freilassing!

+++ Ein Briefwechsel zwischen heimischen Politikern und den CSU- Mogulen im Bundesverkehrsministerium in Berlin+++

Es gibt Menschen, die arbeiten bei Wacker in München und lächeln, wenn „hoher Besuch“ vom Land kommt. Als Burghausens Bürgermeister Steindl unlängst bei Wacker in der Landeshauptstadt zu Gast war, kam da nur die lapidare Frage, weshalb wegen diesem Provinz- Politiker so ein Aufstand veranstaltet wird?

Das zeigt: Den Mitarbeitern der Wacker- Chemie in München ist ganz und gar nicht klar, womit sie eigentlich ihr Geld verdienen. Durch die Produktion der Werke in Burghausen vielleicht? Wenn die Region Südostbayern um eine bessere Infrastruktur kämpft, betrifft das nicht nur die Arbeitsplätze vor Ort, sondern eigentlich auch die vielen Bürojobs in München…

Das dürfte bei BMW und in anderen Branchen nicht anders sein. Produziert wird am Land (man denke nur an den Strom), die Geschäfte werden in der Bayerischen Boom- Metropole abgewickelt. Beides funktioniert nur im Einklang, möchte man meinen. Es ist also mitnichten nur ein Problem der Provinz- Städte am flachen Land, wie die Infrastruktur sich dort entwickelt oder eben nicht. Das ist deshalb erwähnenswert, weil in München bei Politik und Verwaltung scheinbar eine uneingeschränkte Lethargie herrscht, was die Infrastruktur außerhalb der bayerischen Ballungszentren betrifft.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Brenner-Basistunnel (BBT), Chemiedreieck, Magistrale für Europa (Paris- Budapest), Mühldorf- München, Mühldorf- Salzburg, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Nichts Neues aus Berlin: Weitere Planungen verschoben, keine direkten Gelder im Bundeshaushalt

Verwaltungsgericht weist Tüßlinger Klage ab

Dienstag 28. Oktober 2014 von Redaktion Mühldorf 2

http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/1472952_Bahnausbau-Verwaltungsgericht-weist-Tuesslinger-Klage-ab.html

Kategorie: Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Verwaltungsgericht weist Tüßlinger Klage ab

Der Ton wird rauer

Mittwoch 15. Oktober 2014 von Redaktion Mühldorf 2

http://www.heimatzeitung.de/mobile/?cid=1459171

Kategorie: Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Der Ton wird rauer

Altmühldorf – Mühldorf: Bilder von der Innkanalbrücke und dem 2- gleisigen Ausbau – 09/2014

Sonntag 21. September 2014 von Redaktion Mühldorf 2

Die Züge zwischen der zwei Bahnlinien zwischen Mühldorf und München sowie Mühldorf und Rosenheim teilen sich seit geraumer Zeit nur mehr ein Gleis.
Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Altmühldorf – Mühldorf: Bilder von der Innkanalbrücke und dem 2- gleisigen Ausbau – 09/2014

Bei Nacht und Regen: Autokräne heben Bahnbrücke ein ++ Fotos

Donnerstag 4. September 2014 von Redaktion Mühldorf 2

http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/landkreis_altoetting/1415554_Bei-Nacht-und-Regen-Autokraene-heben-Bahnbruecke-ein-Fotos.html

Kategorie: Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Bei Nacht und Regen: Autokräne heben Bahnbrücke ein ++ Fotos

2016 sind umfangreiche Baumassnahmen zwischen Mühldorf und Tüssling geplant

Montag 4. August 2014 von Redaktion Railblog.info

Herstellung der Zweigleisigkeit zwischen Mühldorf und Tüßling Gleis- und Weichenumbau Bahnhof Tüßling Neubau Bahnsteigzugang im Bahnhof Tüßling Softwareanpassung ESTW Mühldorf Siehe Seiten 71-72, http://www.db-netz.de/file/7361982/data/2014_KuB_Netzfahrplan2016.pdf

Kategorie: Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für 2016 sind umfangreiche Baumassnahmen zwischen Mühldorf und Tüssling geplant

Bilder von der Erweiterung der Innkanalbrücke in Altmühldorf

Sonntag 27. Juli 2014 von Redaktion Mühldorf 2

Bilder von der Erweiterung der Innkanalbrücke in Altmühldorf im Rahmen des 2- gleisigen Ausbaues Altmühldorf- Mühldorf- Tüßling. Juli 2014.
Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Bilder von der Erweiterung der Innkanalbrücke in Altmühldorf

Baufortschritt Altmühldorf- Bahnhof Mühldorf

Donnerstag 17. Juli 2014 von Gastbeitrag

Mit dem zweigleisigen Ausbau von Altmühldorf zum Bahnhof Mühldorf wird der Ausbau Ampfing- Mühldorf endgültig vollendet. Bis dato endete das 2. Gleis aus Ampfing im Ortsteil Altmühldorf, 2 km vor dem Knotenbahnhof. Die Bauarbeiten finden im Rahmen des Ausbaus Mühldorf- Tüssling statt. Bilder vom Baufortschritt Juli 2014.
Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: aktuelle- Störungen, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Baufortschritt Altmühldorf- Bahnhof Mühldorf

Get Adobe Flash player