Bahnausbau München – Mühldorf – Freilassing ABS 38

Nachrichten zum Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, S- Bahn München, dem Chemiedreieck, A94 u. B15neu

Neufahrner Kurve: „Entwicklungskonzept Bahnknoten München“ – politische Wortklauberei

Sonntag 26. Oktober 2014 von Südostbayern Redaktion

erdinger-ringschlussAuf Formulierung kommt es an. Deshalb sticht den Beobachtern der politischen Versprechen über Bahnprojekte in Bayern -fünf Jahre nach einem Landtagsbeschluss- eine neue Formulierung ins Auge. Das im Jahr 2009 groß angekündigte „Konzept“ der Bayerischen Staatsregierung „Bahnknoten München“ erhält nun eine neue Bezeichnung, pünktlich zum Spatenstich der „Neufahrner Kurve“ im Jahr 2014.

Die Neufahrner Kurve ist eines der billigeren Projekte des „Konzeptes Bahnknoten München“ und, sechs Jahre nachdem der Landtag den Beschluss für das „Gesamtkonzept“ und die „Flughafenanbindung“ gefasst hat, ist nun tatsächlich Baubeginn.
Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Neufahrner Kurve: „Entwicklungskonzept Bahnknoten München“ – politische Wortklauberei

Salzburg per Bahn: Richtig an- und eingebunden werden die österreichischen Nachbarn nicht

Sonntag 7. September 2014 von Südostbayern Redaktion

Die Bahn- Anbindung Mühldorf- Freilassing- Salzburg ist nicht mehr zeitgemäß

Die Bahn- Anbindung Mühldorf- Freilassing- Salzburg ist nicht mehr zeitgemäß

Die Bahn- Manager und Macher in der Münchner Zentrale an der Donnersberger Brücke werben für vieles: Bergtouren mit der Bahn zum Beispiel oder Ausflüge am Wochenende. Doch außer von München direkt in den Süden sieht es mau aus, mit entsprechenden Bahn- Angeboten. Während die DB Regio großspurig Broschüren verteilt, wie toll die Fahrgäste mit der Werdenfelsbahn in die Berge kommen, lässt die Mühldorfer Südostbayernbahn die Berge rund um Salzburg, Bad Reichenhall und Berchtesgaden sprichwörtlich „links“ liegen. Dabei käme der Chef der Südostbayernbahn, Christoph Kraller, eigentlich aus der Region Traunstein.

Ein besonderes Ärgernis ist vor allem die Bahnlinie Mühldorf- Salzburg. Die im Jahr 2014 immer noch „nur“ im völlig überholten zwei- Stunden- Takt bedient wird und am frühen Abend den Verkehr einstellt. Fast so, als wolle die Bayerische Eisenbahn Gesellschaft mitsamt den Politikern in München und der Region nicht, dass der Raum Salzburg besser zu erreichen wäre. Oder Berchtesgaden.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, Magistrale für Europa (Paris- Budapest), Mühldorf- Salzburg, Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Salzburg per Bahn: Richtig an- und eingebunden werden die österreichischen Nachbarn nicht

Bahn- Gipfel in der Staatskanzlei: Seehofer und die Ahnungslosen im Paradies

Dienstag 15. Juli 2014 von Südostbayern Redaktion

Im morgendlichen Zugverkehr der Südostbayernbahn zwischen Mühldorf und München war an diesem Tag der Aufenthalt am Bahnhof in Schwindegg erstaunlich lang. Am Münchner Ostbahnhof waren es dann acht Minuten Verspätung. Technische Probleme am Zug. Soviel zur modernen Technik, die in den alten Dieselrössern steckt oder auch nicht, dass es schon wieder wöchentlich zu Problemen kommen muss.

In München angekommen dazu passend die Meldungen in den Medien:

Ministerpräsident Horst Seehofer, ein unverbesserlicher Marktschreier, der sein Land Bayern täglich als „Paradies“ in den Himmelt hebt und der große Bahnchef aus Berlin, Grube, hatten ein Meeting. In der Staatskanzlei, am schönen Hofgarten, in München, wurde gemeinsam erörtert. Es wuchs bei den Beteiligten die Erkenntnis: Das Bahnnetz in Bayern sei nicht mehr zeitgemäß.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Einwürfe, Magistrale für Europa (Paris- Budapest), Mühldorf- München, Südostbayernbahn | Kommentare deaktiviert für Bahn- Gipfel in der Staatskanzlei: Seehofer und die Ahnungslosen im Paradies

Kommentar: U- Bahn überlastet? München ist weit entfernt von der Champions- League!

Samstag 31. Mai 2014 von Gastbeitrag

http://www.railblog.info/?p=10663

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, München | Kommentare deaktiviert für Kommentar: U- Bahn überlastet? München ist weit entfernt von der Champions- League!

S- Bahn- Ringschluss Erding- Flughafen: Ein Tunnel für 40 Millionen

Donnerstag 22. Mai 2014 von Südostbayern Redaktion

 

Projekt "Erdinger Ringschluss" mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Projekt „Erdinger Ringschluss“ mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/erding-ein-tunnel-fuer-millionen-1.1971715

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für S- Bahn- Ringschluss Erding- Flughafen: Ein Tunnel für 40 Millionen

S-Bahn-Chef in Erding: Ausbau der Strecke München – Mühldorf wird noch Jahrzehnte auf sich warten lassen

Dienstag 20. Mai 2014 von Südostbayern Redaktion

O- Ton:
“ Nachdem endgültig klar ist, dass der Ausbau der Strecke München – Mühldorf noch Jahrzehnte auf sich warten lassen wird…“.

S-Bahn-Chef in Erding: Der tägliche Kampf um jede Sekunde

http://www.merkur-online.de/lokales/erding/landkreis/s-bahn-chef-besucht-redaktion-taegliche-kampf-jede-sekunde-3570581.html

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, München Ost- Markt Schwaben- Erding | Kommentare deaktiviert für S-Bahn-Chef in Erding: Ausbau der Strecke München – Mühldorf wird noch Jahrzehnte auf sich warten lassen

Intensive Arbeit am Erdinger Ringschluss

Mittwoch 26. März 2014 von Gastbeitrag

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/erding-intensive-arbeit-am-ringschluss-1.1922621

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Intensive Arbeit am Erdinger Ringschluss

S-Bahn-Ringschluss Erding: Mit der Bahn zum Flughafen- der nächste Schritt im Jahr 2014

Dienstag 4. März 2014 von Südostbayern Redaktion

 

Im Bundesverkehrsministerium im Jahr 2010: Pläne des Bahnknoten Münchens werden Besuchergruppen erläutert

Im Bundesverkehrsministerium im Jahr 2010: Pläne des Bahnknoten Münchens (u.a. Erdinger Ringschluss) werden Besuchergruppen erläutert

Laut Süddeutscher Zeitung vom 3. März 2014 soll noch im 1. Quartal 2014 das Planfeststellungsverfahren für den Erdinger- S- Bahn- Ringschluss von der Deutschen Bahn AG angleiert werden.

Die Planungen des Freistaates Bayern sollen für den Erdinger Ringschluss soweit fertig sein.

Für das Stadtgebiet Erding gibt es allerdings noch Diskussionen, bezüglich zahlreicher Bahnübergänge und deren eventueller Unter- / Überführungen.

Damit rückt die Verlängerung der S- Bahn von Erding bis zum Flughafen Terminal- Bahnhof in greifbare Nähe. Fahrgäste aus Südostbayern könnten durch den Ringschluss in Markt Schwaben künftig in die S- Bahnen nach Erding und weiter zum Flughafen umsteigen. Damit entfiele für viele Passagiere der weite und vor allem zeitraubende Umweg über den Münchner Ostbahnhof.

Die weiters angedachte, direkte Schienenanbindung von der Mühldorfer Bahnlinie nach Erding, über die sogenannte Walpertskirchener Spange, ist dagegen vom zweigleisigen Ausbau mitsamt Elektrifizierung der Bahnstrecke Mühldorf- München abhängig.

 

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für S-Bahn-Ringschluss Erding: Mit der Bahn zum Flughafen- der nächste Schritt im Jahr 2014

Erdinger Ringschluss: Reif für das Planfeststellungsverfahren

Freitag 28. Februar 2014 von Gastbeitrag

 

Projekt "Erdinger Ringschluss" mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Projekt „Erdinger Ringschluss“ mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/erding-reif-fuer-das-verfahren-1.1900406

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Erdinger Ringschluss: Reif für das Planfeststellungsverfahren

S- Bahn Ausbau Riem- Markt Schwaben: Schurer (SPD) und der Brenner- Basistunnel…

Donnerstag 27. Februar 2014 von Südostbayern Redaktion

München- Mühldorf- Freilassing als Teil der Magistrale für Europa von Paris über Wien bis Budapest

München- Mühldorf- Freilassing als Teil der Magistrale für Europa von Paris über Wien bis Budapest

Wie berichtet brachte die SPD mit ihrem oberbayerischen Vorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Ewald Schurer, den viergleisigen Ausbau der Erdinger S- Bahn zwischen München Riem und Markt Schwaben wieder ins Gespräch.

Ebersberger SPD hofft auf viergleisigen Ausbau München Riem bis Markt Schwaben

Ewald Schurer gilt als Verfechter der Bahnprojekte bis hin zum Brenner- Basistunnel und fordert seit Jahren, auf deutscher Seite die entsprechenden Vorkehrungen zu treffen.

Schurer übersieht dabei jedoch, dass es für den Brenner- Basistunnel (BBT) in Österreich bisher nur Baurecht für einen Erkundungsstollen gibt, von einer fixen Realisierung ist der BBT ebenso weit entfernt, wie viele Projekte in Deutschland.

So hieß es über Jahre hinweg, der Ausbau der Bahn zwischen München- Mühldorf und Freilassing sei mit Fertigstellung des Brenner- Basistunnels nötig, um die Rosenheimer Bahnlinie zu entlasten und damit mehr Bahn- Verkehr gen Brenner- Basistunnel zu ermöglichen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Brenner-Basistunnel (BBT), Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, München Ost- Markt Schwaben- Erding, Oberbayern | Kommentare deaktiviert für S- Bahn Ausbau Riem- Markt Schwaben: Schurer (SPD) und der Brenner- Basistunnel…

Ebersberger SPD hofft auf viergleisigen Ausbau München Riem bis Markt Schwaben

Dienstag 18. Februar 2014 von Südostbayern Redaktion

zwischen Markt Schwaben und München Riem teilen sich S- Bahn und Regionalzüge nur zwei Gleise, ein 10 Minuten- Takt ist damit unmöglich

zwischen Markt Schwaben und München Riem teilen sich S- Bahn und Regionalzüge nur zwei Gleise, ein 10 Minuten- Takt ist damit unmöglich

Mit einer großen Schlagzeile machte die Süddeutsche Zeitung in Erding auf den Ausbau der Bahn am 15. Februar 2014 aufmerksam: „Paris- Markt Schwaben- Bratislava“ heißt es da und „nach 20 Jahren Stillstand könnten nun Fördergelder der Europäischen Union den Ausbau der Bahnstrecke ermöglichen“.

Weiter berichtet die SZ von einem Partei- Stammtisch der Ebersberger SPD, die nun die „Werbetrommel für das Milliardenprojekt“ rühren will. „Vier Gleise und die komplette Elektrifizierung von Markt Schwaben bis Freilassing, Ringschluss des Bahnnetzes mit Erding und der Rollstuhl- gerechte Umbau des Bahnhofs Markt Schwaben“ so heißt es, lauten die Forderungen der Sozialdemokraten. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: München Ost- Markt Schwaben- Erding | Kommentare deaktiviert für Ebersberger SPD hofft auf viergleisigen Ausbau München Riem bis Markt Schwaben

Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann setzt beim Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in der Flughafenregion München auf Tempo

Mittwoch 22. Januar 2014 von Südostbayern Redaktion

Projekt "Erdinger Ringschluss" mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Projekt „Erdinger Ringschluss“ mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann setzt beim Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in der Flughafenregion München auf Tempo: „Umsetzung zahlreicher Straßen- und Schienenbaumaßnahmen für bessere Erreichbarkeit des Flughafens hat höchste Priorität – Bau der Neufahrner Kurve beginnt im Herbst“

+++ Der Flughafen München zählt zu den größten Luftfahrtdrehkreuzen Europas. Um dessen Erreichbarkeit zu verbessern, hat der Freistaat Bayern zahlreiche Straßenbau- und Schienenbaumaßnahmen im Großraum München auf der Agenda. Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann setzt bei deren Umsetzung in der neuen Legislaturperiode auf Tempo: „Der Münchner Flughafen ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort in Bayern und gleichzeitig einer der größten Arbeitgeber. Deshalb hat die Erschließung des Flughafens sowohl im Bereich Straße als auch im Bereich Schiene höchste Priorität.“ +++ Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann setzt beim Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in der Flughafenregion München auf Tempo

Transrapid, S- Bahn- Tunnel: Stoibers Größenwahn und der ewige Stillstand

Montag 30. Dezember 2013 von Südostbayern Redaktion

Bahnanbindung Flughafen München: Bezugsfall der Gutachter 2009

Bahnanbindung Flughafen München: Bezugsfall der Gutachter 2009

Railblog.info: Der Größenwahn des global Player „Freistaat Bayern AG“ kannte zur Millenniumswende keine Grenzen. Leute wie Bayerns ehemaliger Ministerpräsident Stoiber, Ex- Finanzminister Faltlhauser und Erwin Huber wollten im Größenwahn hoch hinaus und sind damit für den ewigen Stillstand von heute verantwortlich.

Kategorie: Einwürfe, Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, Mühldorf- München, München Ost- Markt Schwaben- Erding | Kommentare deaktiviert für Transrapid, S- Bahn- Tunnel: Stoibers Größenwahn und der ewige Stillstand

Ohne den Mühldorf- Ausbau keine Flughafen- Anbindung: Stockender Verkehr in München

Montag 30. Dezember 2013 von Südostbayern Redaktion

Projekt "Erdinger Ringschluss" mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Projekt „Erdinger Ringschluss“ mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Nun hat es sogar die Süddeutsche Zeitung bzw. deren Redakteure begriffen: Ohne den zweigleisigen Ausbau Mühldorf- München macht die Anbindung des Münchner Flughafens per Bahn wenig Sinn:

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/wunschzettel-der-planer-stockender-verkehr-1.1852526

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, Mühldorf- München, München | Kommentare deaktiviert für Ohne den Mühldorf- Ausbau keine Flughafen- Anbindung: Stockender Verkehr in München

Verkehrsminister Herrmann: Der Herr der Baustellen

Mittwoch 30. Oktober 2013 von Südostbayern Redaktion

http://www.merkur-online.de/aktuelles/politik/joachim-herrmann-herr-baustellen-3192966.html

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, Mühldorf- München, Oberbayern | Kommentare deaktiviert für Verkehrsminister Herrmann: Der Herr der Baustellen

Tieferlegung der Gleise wird geprüft: Rollt die Münchner S-Bahn bald bis Dorfen?

Freitag 18. Oktober 2013 von Südostbayern Redaktion

http://www.merkur-online.de/lokales/erding/dorfen/rollt-s-bahn-bald-dorfen-3172702.html

Kategorie: Dorfen, Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, Mühldorf- München | Kommentare deaktiviert für Tieferlegung der Gleise wird geprüft: Rollt die Münchner S-Bahn bald bis Dorfen?

Seehofer: 3. Startbahn am Flughafen nur mit Schienenanbindung

Dienstag 10. September 2013 von Südostbayern Redaktion

Projekt "Erdinger Ringschluss" mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Projekt „Erdinger Ringschluss“ mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer versprach in Erding einmal mehr, dass die 3. Startbahn am Flughafen München erst gebaut werden soll, wenn die Schienen- und Straßenanbindung fertig ist.

Entweder weiß Seehofer nicht, dass die Schienenanbindung erst ihre komplette Wirkung entfaltet, wenn die Mühldorfer Bahnlinie mit angeschlossen, zweigleisig ausgebaut und elektrifiziert ist oder er will nur die Erdinger Bürger vertrösten.

Die anderen werden dann, wie der Ministerialdirigent und Abteilungsleiter Verkehr Hans Peter Göttler vom Bayerischen Verkehrsministerium in Erding sagte, eben hinten angestellt

Wahlkampf in Bayern, man hofft auf die Gutgläubig- und Vergesslichkeit der Wähler!

http://www.merkur-online.de/lokales/erding/ministerpraesident-horst-seehofer-erding-klare-zusagen-startbahn-drei-3102649.html

 

Bahnanbindung Flughafen München: Bezugsfall der Gutachter 2009

Bahnanbindung Flughafen München: Bezugsfall der Gutachter 2009

 

Übrigens:

Die Gutachter des Flughafen- Gutachtens (das zwischenzeitlich von der Webseite des Bayerischen Verkehrsministeriums verschwunden ist…) haben schon im Jahr 2009 festgestellt, dass der teilweise zweigleisige Ausbau Mühldorf- München „Bezugsfall“ für die Pläne der Bayerischen Regierung sei…

 

Quelle: S- Bahn München

 

Kategorie: alle Meldungen | Kommentare deaktiviert für Seehofer: 3. Startbahn am Flughafen nur mit Schienenanbindung

Weg frei für eine direkte Schienenanbindung des Münchner Flughafens aus Nordostbayern

Montag 2. September 2013 von Südostbayern Redaktion

Projekt "Erdinger Ringschluss" mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Projekt „Erdinger Ringschluss“ mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Während der Bau des Erdinger S- Bahn- Ringschlusses vom Flughafen nach Erding weiter auf sich warten lässt und von der Bahn- Anbindung des Raumes Mühldorf, Burghausen, Traunstein und Salzburg via Walpertskirchener Spange niemand mehr spricht,

gibt es nun zumindest einen Lichtblick für Nord- und Niederbayern.

Die Züge zum Flughafen teilen sich bis zur Fertigstellung des Ringschlusses die zwei Gleise am Flughafen mit den Zügen der S- Bahn, denn erst mit dem Ringschluss werden Abstell- und Wendegleise hinter dem Flughafen gebaut. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Weg frei für eine direkte Schienenanbindung des Münchner Flughafens aus Nordostbayern

Freistaat Bayern fördert Konzeptstudie: „Mehr PS für den Bahnausbau in Südostbayern“

Montag 12. August 2013 von Südostbayern Redaktion

1% des Gesamtdeutschen Güterverkehrs passiert den Bahnhof Mühldorf

1% des Gesamtdeutschen Güterverkehrs passiert den Bahnhof Mühldorf

http://www.innsalzach24.de/innsalzach/muehldorf/muehldorf/bahnausbau-muehldorf-konzeptstudie-soll-helfen-3054256.html

siehe dazu:

Fahrgastverband: Ausbau der Bahnstrecke München – Mühldorf – Freilassing (ABS 38) ein Trauerspiel

Konzeptstudie soll Schienenstrecke ins Chemiedreieck und nach Salzburg voranbringen / Unterstützung durch Bayerisches Verkehrsministerium mit fünfstelligem Betrag

MÜNCHEN   Mit einer Konzeptstudie für die Schienenstrecke München-Mühldorf-Burghausen/Freilassing will die Wirtschaftsregion Inn-Salzach einen weiteren Impuls für die Bahnanbindung Südostbayerns geben. Das Bayerische Verkehrsministerium hat jetzt grünes Licht für die Förderung der Studie sowie direkt damit zusammenhängender Maßnahmen gegeben und stellt hierfür über 25.000 Euro aus Landesmitteln zur Verfügung. „Für unsere großen bayerischen Verkehrsinfrastrukturprojekte steht mit der Aufstellung des neuen Bundesverkehrswegeplans eine ganz entscheidende Zeit bevor. Umso wichtiger ist es für Südostbayern und das Chemiedreieck, gute Argumente bei der Neuaufstellung zu haben sowie Trümpfe, die stechen. Die Konzeptstudie bringt noch mehr PS für den Bahnausbau in der Region“, betont Bayerns Wirtschafts- und Verkehrsminister Martin Zeil. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, Mühldorf- München | Kommentare deaktiviert für Freistaat Bayern fördert Konzeptstudie: „Mehr PS für den Bahnausbau in Südostbayern“

S- Bahn- Ringschluss Erding: Bringschuld der Flughafen-Gesellschafter

Dienstag 6. August 2013 von Südostbayern Redaktion

Projekt "Erdinger Ringschluss" mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Projekt „Erdinger Ringschluss“ mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Die CSU in Erding fordert mehr Geld für den Ausbau der S- Bahn von Erding zum Flughafen.

Ganz so, als ob die CSU weder in München noch in Berlin mitregieren würde.

Kommt Bundesverkehrsminister Ramsauer eigentlich aus Bayern oder von der Lausitz?

 

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/erding-bringschuld-der-flughafen-gesellschafter-1.1739247

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für S- Bahn- Ringschluss Erding: Bringschuld der Flughafen-Gesellschafter

S- Bahn- Ringschluss: Jetzt plant der Staat anstatt der Bahn

Freitag 2. August 2013 von Südostbayern Redaktion

Laut einem Bericht des Münchner Merkur hätte die Bahn keine freien Kapazitäten mehr, bei den Planern.

Nun plant der Freistaat den S- Bahn- Ringschluss Erding- Flughafen weiter. EU- Fördergelder fließen dazu auch: 12,5 Millionen Euro.

http://www.merkur-online.de/lokales/erding/landkreis/foerdert-s-bahn-ringschluss-3036680.html

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für S- Bahn- Ringschluss: Jetzt plant der Staat anstatt der Bahn

Schiene & Straße: Stoiber soll Erdinger Land helfen | Erding

Donnerstag 27. Juni 2013 von Südostbayern Redaktion

http://www.merkur-online.de/lokales/erding/schiene-strasse-stoiber-soll-erdinger-land-helfen-2977513.html

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, Wahlkampf 2013/ 2014 | Kommentare deaktiviert für Schiene & Straße: Stoiber soll Erdinger Land helfen | Erding

S-Bahn Ringschluss zum Flughafen- Schranken in Bewegung – Erding

Sonntag 23. Juni 2013 von Südostbayern Redaktion

Projekt "Erdinger Ringschluss" mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Projekt „Erdinger Ringschluss“ mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

In Erding wird über die Situation der Bahnübergänge diskutiert.

Mit dem Bau des Ringschlusses sollen viele Schranken während einer Stunde länger geschlossen, als geöffnet sein. Doch eine Tieferlegung der Gleise oder Unterführungen kommen für das Bayerische Verkehrsministerium nicht in Betracht. Die Kosten soll die Stadt alleine tragen.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/s-bahn-erding-schranken-in-bewegung-1.1689263

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für S-Bahn Ringschluss zum Flughafen- Schranken in Bewegung – Erding

Erdinger S- Bahn- Ringschluss: Seehofers Sondermittel kein Thema mehr

Freitag 17. Mai 2013 von Südostbayern Redaktion

Sondergipfeltreffen der Erdinger CSU- Größen in der Staatskanzlei. Man verhandelte und verhandelte über die Finanzierung des Erdinger S- Bahn- Ringschlusses zum Flughafen.

Die Stadtpolitiker wollten möglichst viel Geld vom Staat, um die Forderung nach weniger Lärm und mehr Tunnellösungen auf Kosten des Bundes oder des Freistaates durchsetzen zu können.

Seehofer sagte zu, doch davon ist jetzt keine Rede mehr… Der Bund soll zahlen, mit einem Geldtopf, der ein Loch zu haben scheint. Gerade Bayern stellt immer neue Forderungen, während kein Projekt wirklich finanziert werden kann.

www.merkur-online.de/lokales/erding/bahnausbau-seehofers-sondermittel-kein-thema-mehr-2909687.html

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Erdinger S- Bahn- Ringschluss: Seehofers Sondermittel kein Thema mehr

Nordbayern an den Flughafen angebunden: Mühldorf hinkt hinterher

Sonntag 14. April 2013 von Südostbayern Redaktion

inn-sider.de: Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil und Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, unterzeichneten den Realisierungs- und Finanzierungsvertrag für die Neufahrner Kurve. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Nordbayern an den Flughafen angebunden: Mühldorf hinkt hinterher

Mit der Neufahrener Kurve: Ostbayern künftig schneller am Flughafen

Samstag 13. April 2013 von Südostbayern Redaktion

http://www.merkur-online.de/lokales/erding/flughafen/neue-direktverbindung-ostbayern-kuenftig-schneller-flughafen-2847988.html

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Mit der Neufahrener Kurve: Ostbayern künftig schneller am Flughafen

Ostbayern künftig schneller am Flughafen

Freitag 12. April 2013 von Südostbayern Redaktion

http://www.merkur-online.de/lokales/erding/flughafen/neue-direktverbindung-ostbayern-kuenftig-schneller-flughafen-2847988.html

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Ostbayern künftig schneller am Flughafen

Neufahner Kurve nach Flughafen München: Ein Zug mit 20 Jahren Verspätung

Donnerstag 11. April 2013 von Südostbayern Redaktion

http://www.merkur-online.de/lokales/freising/landkreis/neufahner-kurve-jahren-verspaetung-2846169.html

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Neufahner Kurve nach Flughafen München: Ein Zug mit 20 Jahren Verspätung

Ringschluss zwingt Obererdinger und Eittinger zu Umwegen

Donnerstag 11. April 2013 von Südostbayern Redaktion

 

Projekt "Erdinger Ringschluss" mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Projekt „Erdinger Ringschluss“ mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

http://www.merkur-online.de/lokales/erding/landkreis/ringschluss-zwingt-umwegen-2844089.html

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Ringschluss zwingt Obererdinger und Eittinger zu Umwegen

Erdinger Politiker begrüßen neue Bahnhofs-Variante

Donnerstag 11. April 2013 von Südostbayern Redaktion

 

Projekt "Erdinger Ringschluss" mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

Projekt „Erdinger Ringschluss“ mit Neufahrener Kurve und Walpertskirchener Spange; Quelle: Bayerisches Verkehrsministerium

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/erding-politiker-begruessen-neue-bahnhofs-variante-1.1643906

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange | Kommentare deaktiviert für Erdinger Politiker begrüßen neue Bahnhofs-Variante

Get Adobe Flash player