Bahnausbau München – Mühldorf – Freilassing ABS 38

Nachrichten zum Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, S- Bahn München, dem Chemiedreieck, A94 u. B15neu

Wettlauf gegen die Bürokratie: Hochwasser-Angst in Freilassing an der Bahnbrücke zu Salzburg

Donnerstag 2. Oktober 2014 von Redaktion Mühldorf 2

Sie verursachte das Hochwasser im letzten Jahr: Die zweigleisige Eisenbahnbrücke zwischen Freilassing und Salzburg. Nun soll eine neue, zusätzliche Brücke kommen, für das 3. Gleis zwischen der Mozart- und der bayerischen Grenzstadt. Aber der Hochwasserschutz bleibt außen vor.

Ein Wettlauf gegen die Bürokratie- keiner fühlt sich zuständig… Eigentlich nichts Neues, beim „Bahnausbau“ München- Mühldorf- Freilassing (- Salzburg). Beispielhaft sind zudem die Aussagen der bayerischen Verkehrspolitiker…

Video: Wettlauf gegen die Bürokratie: Hochwasser-Angst in Freilassing | quer vom BR  

siehe auch:

„Der Saalach mehr Raum geben“

 

Kategorie: Magistrale für Europa (Paris- Budapest), Mühldorf- Salzburg, Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Wettlauf gegen die Bürokratie: Hochwasser-Angst in Freilassing an der Bahnbrücke zu Salzburg

Salzburg per Bahn: Richtig an- und eingebunden werden die österreichischen Nachbarn nicht

Sonntag 7. September 2014 von Südostbayern Redaktion

Die Bahn- Anbindung Mühldorf- Freilassing- Salzburg ist nicht mehr zeitgemäß

Die Bahn- Anbindung Mühldorf- Freilassing- Salzburg ist nicht mehr zeitgemäß

Die Bahn- Manager und Macher in der Münchner Zentrale an der Donnersberger Brücke werben für vieles: Bergtouren mit der Bahn zum Beispiel oder Ausflüge am Wochenende. Doch außer von München direkt in den Süden sieht es mau aus, mit entsprechenden Bahn- Angeboten. Während die DB Regio großspurig Broschüren verteilt, wie toll die Fahrgäste mit der Werdenfelsbahn in die Berge kommen, lässt die Mühldorfer Südostbayernbahn die Berge rund um Salzburg, Bad Reichenhall und Berchtesgaden sprichwörtlich „links“ liegen. Dabei käme der Chef der Südostbayernbahn, Christoph Kraller, eigentlich aus der Region Traunstein.

Ein besonderes Ärgernis ist vor allem die Bahnlinie Mühldorf- Salzburg. Die im Jahr 2014 immer noch „nur“ im völlig überholten zwei- Stunden- Takt bedient wird und am frühen Abend den Verkehr einstellt. Fast so, als wolle die Bayerische Eisenbahn Gesellschaft mitsamt den Politikern in München und der Region nicht, dass der Raum Salzburg besser zu erreichen wäre. Oder Berchtesgaden.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, Magistrale für Europa (Paris- Budapest), Mühldorf- Salzburg, Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Salzburg per Bahn: Richtig an- und eingebunden werden die österreichischen Nachbarn nicht

31 Bäume und 100 Sträucher bei der Bahnüberführ ung Obersurheim neu gepflanzt | Saaldorf-Surheim

Sonntag 18. Mai 2014 von Gastbeitrag

http://www.bgland24.de/bgland/saaldorf/baeume-straeucher-bahnueberfuehrung-obersurheim-gepflanzt-3564705.html?cmp=defrss

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für 31 Bäume und 100 Sträucher bei der Bahnüberführ ung Obersurheim neu gepflanzt | Saaldorf-Surheim

Bahn gibt neuen Zeitplan für 3. Gleis Freilassing – Salzburg bekannt

Dienstag 25. März 2014 von Südostbayern Redaktion

Max Aichers Modell einer Lärmschutzwand auf der Bahnstrecke Freilassing- Salzburg

Bauunternehmer Max Aicher (hier ein Beispiel eines besseren Lärmschutzes) klagte gegen die Ausschreibung der Bahn auf der Bahnstrecke Freilassing- Salzburg

Baubeginn im Frühjahr 2015 geplant – Inbetriebnahme des 3. Gleises voraussichtlich Ende 2017

(München/Freilassing, 25. März 2014) Aufgrund der Klage eines unterlegenen Mitbieters gegen die erste Vergabe und des daraus resultierenden Beschlusses des Oberlandesgerichtes vom November 2013 müssen die Bauleistungen für das 3. Gleis zwischen Freilassing und Salzburg neu ausgeschrieben werden. Der neue Zeitplan der Bahn sieht vor, dass nach der Veröffentlichung der Ausschreibung im Mai 2014 ab Frühjahr 2015 mit den Bauarbeiten begonnen werden kann. Die Inbetriebnahme des neuen 3. Gleises ist für Ende 2017 vorgesehen. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Mühldorf- Salzburg, Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Bahn gibt neuen Zeitplan für 3. Gleis Freilassing – Salzburg bekannt

Ebersberger SPD hofft auf viergleisigen Ausbau München Riem bis Markt Schwaben

Dienstag 18. Februar 2014 von Südostbayern Redaktion

zwischen Markt Schwaben und München Riem teilen sich S- Bahn und Regionalzüge nur zwei Gleise, ein 10 Minuten- Takt ist damit unmöglich

zwischen Markt Schwaben und München Riem teilen sich S- Bahn und Regionalzüge nur zwei Gleise, ein 10 Minuten- Takt ist damit unmöglich

Mit einer großen Schlagzeile machte die Süddeutsche Zeitung in Erding auf den Ausbau der Bahn am 15. Februar 2014 aufmerksam: „Paris- Markt Schwaben- Bratislava“ heißt es da und „nach 20 Jahren Stillstand könnten nun Fördergelder der Europäischen Union den Ausbau der Bahnstrecke ermöglichen“.

Weiter berichtet die SZ von einem Partei- Stammtisch der Ebersberger SPD, die nun die „Werbetrommel für das Milliardenprojekt“ rühren will. „Vier Gleise und die komplette Elektrifizierung von Markt Schwaben bis Freilassing, Ringschluss des Bahnnetzes mit Erding und der Rollstuhl- gerechte Umbau des Bahnhofs Markt Schwaben“ so heißt es, lauten die Forderungen der Sozialdemokraten. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: München Ost- Markt Schwaben- Erding | Kommentare deaktiviert für Ebersberger SPD hofft auf viergleisigen Ausbau München Riem bis Markt Schwaben

Güterterminal Burghausen: Ohne ICE- Magistrale kommt der laute Güterverkehr nach Freilassing

Dienstag 28. Januar 2014 von Südostbayern Redaktion

Güterverkehr im Bayerischen Chemiedreieck: 1% des gesamtdeutschen Verkehrsaufkommens (Schiene)

Güterverkehr im Bayerischen Chemiedreieck: 1% des gesamtdeutschen Verkehrsaufkommens (Schiene)

Kommentar:
Vor einigen Jahren sagte ein Münchner Verkehrsplaner in einem Gespräch: Wird die Bahnstrecke München- Mühldorf- Freilassing nicht für den ICE- Verkehr ausgebaut, kommt mehr Güterverkehr.

Nun scheint sich das zu bewahrheiten. Güterverkehr aus der Region, vom neuen Güterterminal in Burghausen, soll nach Venedig transportiert werden. Deutschland ist Export- Weltmeister, irgendwie müssen die hier produzierten Güter – irgendwo das Land verlassen.

Das wird vor allem auf jenen Bahn- Strecken geschehen, die bisher vom Güterverkehr weitgehend verschont geblieben sind.

Entlang der Bahnlinie Mühldorf- Tüßling- Salzburg zum Beispiel. Dort sitzen, so kurios das Ganze klingen mag, die größten Gegner des zweigleisigen ICE- Ausbaues im Rahmen der Magistrale für Europa, von München über Mühldorf nach Freilassing. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Brenner-Basistunnel (BBT), Einwürfe, Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Güterterminal Burghausen: Ohne ICE- Magistrale kommt der laute Güterverkehr nach Freilassing

Flughafen-Streit Salzburg- Freilassing: Bayerische Fahrgäste nicht über Grenze gebracht

Montag 13. Januar 2014 von Südostbayern Redaktion

Salzburg- FreilassingIn der Print- Ausgabe einer Regionalzeitung werden Taxi- Fahrer zitiert: Sie würden nicht mehr in diese Gegend (Bayern) fahren.
Hintergrund soll der Streit um den Fluglärm zwischen Freilassing und Salzburg sein. Ex- Bundesverkehrsminister Ramsauer wollte den Fluglärm des Salzburger Flughafens über seinem Wahlkreis (Berchtesgaden/ Traunstein) eindämmen. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Flughafen-Streit Salzburg- Freilassing: Bayerische Fahrgäste nicht über Grenze gebracht

Firma Max Aicher hatte geklagt- 3. Gleis Freilassing: Neue Ausschreibung notwendig

Freitag 27. Dezember 2013 von Südostbayern Redaktion

 

sie wird noch lange auf sich Warten lassen: Die Salzburger S- Bahn nach Freilassing

sie wird noch lange auf sich Warten lassen: Die Salzburger S- Bahn nach Freilassing und weiter nach Berchtesgaden, Traunstein oder Mühldorf

www.bgland24.de/bgland/freilassing/freilassing-neue-ausschreibung-dritten-gleises-3288721.html

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Firma Max Aicher hatte geklagt- 3. Gleis Freilassing: Neue Ausschreibung notwendig

Zukunft der Bahnen im Landkreis Traunstein: Noch nichts Konkretes

Dienstag 15. Oktober 2013 von Südostbayern Redaktion

www.bgland24.de/bgland/traunstein/landkreis-traunstein-vorstellung-oepnv-gesamtkonzept-ch24-3166025.html

Kategorie: Mühldorf- Salzburg, Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Zukunft der Bahnen im Landkreis Traunstein: Noch nichts Konkretes

„Keine Berliner Mauer in Freilassing“

Dienstag 8. Oktober 2013 von Südostbayern Redaktion

„Keine Berliner Mauer in Freilassing“

http://www.heimatzeitung.de/lokales/berchtesgadener_land/1069413_Keine-Berliner-Mauer-in-Freilassing.html

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für „Keine Berliner Mauer in Freilassing“

Freilassing- Salzburg: Dreigleisiger Ausbau von Bahnstrecke verzögert sich weiter

Dienstag 8. Oktober 2013 von Südostbayern Redaktion

Freilassing- Salzburg: Dreigleisiger Ausbau von Bahnstrecke verzögert sich weiter

http://www.bgland24.de/bgland/freilassing/freilassingsalzburg-dreigleisiger-ausbau-bahnstrecke-verzoegert-sich-weiter-3153395.html

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Freilassing- Salzburg: Dreigleisiger Ausbau von Bahnstrecke verzögert sich weiter

3. Gleis Salzburg- Freilassing: Zugfahren mit der SPD

Freitag 28. Juni 2013 von Südostbayern Redaktion

http://www.bgland24.de/bgland/berchtesgaden/gespraech-verkehrsforum-berchtesgadenerlandbahn-bgland24-2979094.html

Kategorie: Mühldorf- Salzburg, Wahlkampf 2013/ 2014 | Kommentare deaktiviert für 3. Gleis Salzburg- Freilassing: Zugfahren mit der SPD

3. Gleis Salzburg- Freilassing: Viele Änderungen samt Bahnhofsumbau

Montag 18. März 2013 von Südostbayern Redaktion

IMG_3207-image157

der Salzburger Hauptbahnhof wird bereits umgebaut…

Das 3. Gleis vom Bahnhof Freilassing nach Salzburg bringt viele Veränderungen mit sich. Ein neuer Bahnsteig soll kommen und der Bahnhof Freilassing umgestaltet werden.

http://www.bgland24.de/bgland/freilassing/freilassing-drittes-gleis-zwischen-salzburg-freilassing-jahr-2016-betrieb-bgland24-2727836.html

http://www.bgland24.de/bgland/freilassing/freilassing-bahnhof-soll-neues-gesicht-erhalten-bgland24-2806826.html

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für 3. Gleis Salzburg- Freilassing: Viele Änderungen samt Bahnhofsumbau

Freilassing- Salzburg: Drittes Gleis bringt Vielzahl an Veränderungen

Donnerstag 31. Januar 2013 von Südostbayern Redaktion

IMG_3193-image144bgland24.de:

 

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Freilassing- Salzburg: Drittes Gleis bringt Vielzahl an Veränderungen

S-Bahn lockt immer mehr Salzburger an

Montag 17. Dezember 2012 von Südostbayern Redaktion

s-bahn-salzburg-1salzburg.com

 

Die Gründe für den gut frequentierten S-Bahn-Verkehr macht Fercher an klimatisierten Zügen, dem durchgängigen Taktverkehr, noch mehr Pünktlichkeit und abgestimmten Anschlüssen fest. „Das sind Prädikate, die die S-Bahn in Salzburg auszeichnen“, erklärte ÖBB-Manager Fercher.

Das Rückgrat des Nahverkehrs ist dabei die Linie S3 von Golling über Salzburg nach Freilassing, die im heurigen Jahr nochmals leicht zulegt und mehr als 3,7 Millionen Einsteiger verzeichnet. Diese Steigerung ist vor allem auf die neuen Stadt-Haltestellen Mülln, Aiglhof und Taxham-Europark zurückzuführen.

 

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für S-Bahn lockt immer mehr Salzburger an

Stadt wehrt sich gegen „Mauer“ durch Freilassing

Samstag 13. Oktober 2012 von Südostbayern Redaktion

S-Bahn-Salzburg

berchtesgadener-anzeiger.de:

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Stadt wehrt sich gegen „Mauer“ durch Freilassing

Freilassing: Einwendungen zum dreigleisigen Ausbau

Sonntag 7. Oktober 2012 von Südostbayern Redaktion

bgland24.de:

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Freilassing: Einwendungen zum dreigleisigen Ausbau

Berchtesgadenerland Bahn stürzt auf Platz vier ab

Freitag 17. August 2012 von Südostbayern Redaktion

Passauer Neue Presse: http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/oberbayern/508199_BGL-Bahn-stuerzt-auf-Platz-vier-ab.html

Kategorie: Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Berchtesgadenerland Bahn stürzt auf Platz vier ab

Salzburg- Berchtesgaden- Freie Wähler Diskussion: „Missstände und traurige Absurditäten“

Samstag 4. August 2012 von Südostbayern Redaktion

Südostbayerische.de:

 http://www.suedostbayerische.de/lokal/text.php3?satz=24667

Kategorie: Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Salzburg- Berchtesgaden- Freie Wähler Diskussion: „Missstände und traurige Absurditäten“

Salzburg: Fünf neue Bahnsteige in Betrieb

Montag 16. Juli 2012 von Südostbayern Redaktion

Chiemgau Online: http://www.chiemgau-online.de/portal/lokales/trostberg-traunreut_Fuenf-neue-Bahnsteige-in-Betrieb-_arid,2400061.html

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Salzburg: Fünf neue Bahnsteige in Betrieb

Salzburg: „Bahn und Obus ergänzen sich gut“

Donnerstag 19. April 2012 von Südostbayern Redaktion

Salzburger Nachrichten:

http://www.salzburg.com/nachrichten/salzburg/wirtschaft/sn/artikel/bahn-und-obus-ergaenzen-sich-gut-11058/

Kategorie: Mühldorf- Salzburg, Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Salzburg: „Bahn und Obus ergänzen sich gut“

Bahnlinie Salzburg- Berchtesgaden mit neuen Haltestellen

Dienstag 17. April 2012 von Südostbayern Redaktion

bayern.de/Pressemitteilungen: MÜNCHEN / BAD REICHENHALL An der Bahnlinie zwischen Freilassing und Berchtesgaden sollen neben Freilassing-Hofham zwei neue Haltestellen in Bad Reichenhall Mitte und Bischofswiesen-Winkl entstehen. Das Bayerische Verkehrsministerium und die Deutsche Bahn AG haben diese heute in die Förderprojektliste aufgenommen. „Wir wollen das Reisen mit der Bahn im Berchtesgadener Land noch attraktiver machen und die Region stärken. Dazu gehört nicht nur eine zuverlässige Berchtesgadener Land Bahn, sondern auch eine Top-Erschließung bei den Zustiegsmöglichkeiten“, betont Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil. Die Berchtesgadener Land Bahn, die den Verkehr auf der Bahnlinie auf Bestellung des Freistaats fährt, steht bereits seit längerer Zeit im Qualitätsranking auf Platz 1 der bayerischen Bahnen.

Kategorie: Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Bahnlinie Salzburg- Berchtesgaden mit neuen Haltestellen

Ramsauer diskutiert mit Landeshauptmann Salzburg

Donnerstag 22. März 2012 von Südostbayern Redaktion

bgland24.de:

http://www.bgland24.de/berchtesgadenen-landkreis/ramsauer-disktutiert-landeshauptmann-bgland24-2247973.html

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Ramsauer diskutiert mit Landeshauptmann Salzburg

Traunstein/ Berchtesgaden: Ticket-Chaos nach Bahnnetz-Übernahme?

Donnerstag 22. März 2012 von Südostbayern Redaktion

Merkur-Online:

http://www.merkur-online.de/nachrichten/bayern/ticket-chaos-nach-bahnnetz-uebernahme-2247569.html

Kategorie: Oberbayern, Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Traunstein/ Berchtesgaden: Ticket-Chaos nach Bahnnetz-Übernahme?

S-Bahn Salzburg: Nord-Ast bitte warten..

Montag 19. März 2012 von Südostbayern Redaktion

salzburg.com:

http://search.salzburg.com/articles/23782791?highlight=bahn#

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für S-Bahn Salzburg: Nord-Ast bitte warten..

Saalachbrücke: S-Bahn Salzburg- Freilassing weiter in Ausbau

Mittwoch 29. Februar 2012 von Südostbayern Redaktion

salzburg.orf.at:
http://salzburg.orf.at/news/stories/2522743/

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Saalachbrücke: S-Bahn Salzburg- Freilassing weiter in Ausbau

Österreich baut- während man in Deutschland dumm schaut..

Montag 9. Januar 2012 von Südostbayern Redaktion

Bilder vom Umbau des neuen Bahnhofs in Salzburg: Millionen für die Magistrale für Europa! Ganz nebenbei- neben einem neuen Bahnhof in Wien usw. …
Umbau des Salzburger Bahnhofs

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für Österreich baut- während man in Deutschland dumm schaut..

Minister Ramsauer größere Enttäuschung als die Verkehrsminister von der SPD?

Samstag 31. Dezember 2011 von Südostbayern Redaktion

Inn-sider.de: Als Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer aus Traunstein sein Amt im Jahr 2009 in Berlin antrat, jubelte niemand geringeres als der Passauer Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter, über die großen Möglichkeiten des Amtes, die sich hier bieten würden.

Doch Oberreuter hatte damals die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Viel zu viele Schienen- Projekte wünschten sich Ramsauers – Kollegen seit Jahren in ganz Bayern, richtig voran ging es aber in keinem Eck des bayerischen Flächenstaates.

Alleine um München legte die Staatsregierung Pläne im Gesamtwert von über 6,2 Milliarden Euro auf. In den Gutachten zur Anbindung des Flughafens wurde eine rosige Zukunft gezeichnet: Aus allen Himmelsrichtungen um München sollte die Menschen in teilweise 60 Minuten zum Flughafen gelangen.

Doch die Realität sieht anders aus. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Mühldorf- München, Mühldorf- Salzburg, Mühldorf-Tüßling | Kommentare deaktiviert für Minister Ramsauer größere Enttäuschung als die Verkehrsminister von der SPD?

3. Gleis Freilassing- Salzburg: Bund investiert 161,8 Millionen

Samstag 31. Dezember 2011 von Südostbayern Redaktion

Chiemgau-Online:

Kategorie: Mühldorf- Salzburg | Kommentare deaktiviert für 3. Gleis Freilassing- Salzburg: Bund investiert 161,8 Millionen

Investitionsrahmenplan bis 2015: Nach dem Ausbau bis Tüßling herrscht Stillstand!

Freitag 16. Dezember 2011 von Südostbayern Redaktion

Anmerkung der Redaktion für die weiteren Ausbauschritte (Markt Schwaben- Ampfing; Kirchweidach- Tittmoning):

„ABS München – Mühldorf – Freilassing weitere Abschnitte“ befinden sich „“in der Kategorie D „Weitere wichtige Vorhaben“.“

Darin „sind diejenigen Projekte zusammengefasst, die sich überwiegend in frühen Planungsstadien befinden. Dazu gehören die Planungsstadien z.B. Vorentwurf, Vorentwurf genehmigt, in Linienbestimmung. Mit diesen Vorhaben kann in der Regel erst nach 2015 begonnen werden.“

Nur für die Abschnitte Altmühldorf – Tüßling und Freilassing – Grenze D/A ¹ stehen bis zum Jahr 2015  161,8 Millionen Euro bereit.

 

peter-ramsauer.de:  Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer stellt heute, Donnerstag, in Berlin den neuen Investitionsrahmenplan für die deutschen Verkehrsprojekte bis zum Jahr 2015 vor. Den Vorhaben in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land kommt dabei eine erhebliche Bedeutung zu.

Für den Bahnbereich steht der Ausbau der Linie München – Mühldorf – Freilassing im Mittelpunkt. Für den Abschnitt Mühldorf – Tüßling und das „dritte Gleis“ von Freilassing Richtung Salzburg wird das Baurecht für Anfang 2013 erwartet. Parallel dazu wird auch die Finanzierungsvereinbarung dafür abgeschlossen. Beide Projekte sollen bis 2016 verwirklicht werden.

 

Pressemitteilung des Bundesverkehrsministeriums:

„Dieser Entwurf macht zweierlei deutlich: Wir benötigen deutlich mehr Mittel für die Verkehrsinfrastruktur. Wahrheit und Transparenz erfordern es aber, sich für die fünf Jahre von 2011 – 2015 ein Investitionsvolumen vorzunehmen, das sich am Machbaren orientiert.“

Kategorie: Mühldorf- München, Mühldorf- Salzburg, Mühldorf-Tüßling, Region Traunstein- Berchtesgaden | Kommentare deaktiviert für Investitionsrahmenplan bis 2015: Nach dem Ausbau bis Tüßling herrscht Stillstand!

Get Adobe Flash player