S-Bahn München: Tunnel auf Kosten der „Außenäste“?

Das Nadelöhr zwischen Mühldorf und München ist die Strecke Markt Schwaben – München. Ein „Außenast“ der Münchner S-Bahn. Die soll zwar mit dem 2. Stammtunnel frisiert werden – Kritiker behaupten allerdings, dass dies zu Lasten von Ertüchtigungsmaßnahmen der „Außenäste“ geschieht:
Der leise Abschied vom 10-Minuten-Takt oder: wer sind die wahren „Billigheimer“?

Weiterlesen

Mit der Inbetriebnahme Mühldorf – Tüßling wird 2015 gerechnet

Anfrage von Bündnis 90 – die Grünen zum Bahnausbau im Bayerischen Landtag:
Wurden in das Projekt München – Mühldorf – Freilassing weitere Bauabschnitte und Maßnahmen hineingerechnet um die Kosten zu steigern? Der Ausbau des Bahn-Südringes in München, der viergleisige Ausbau zwischen Moosach und Neufahrn oder der Erdinger Ringschluss einschließlich der Walpertskirchener Spange?
weiter lesen…

S-Bahn-Shuttle München: Schurer, Wiesheu & die Bahn im Gegenwind!

SZ-Online: Flughafenlinie – Express-S-Bahn lässt auf sich warten: Fehlender Lärmschutz und überlastete Bahnübergänge: Die Stadt lehnt die provisorische Flughafenlinie mit 30-minütiger Fahrzeit ab.
Münchner Verkehrsbüro Vieregg (das den neuen Tunnel vom Hauptbahnhof über Allianz Arena zum Flughafen München und weiter nach Mühldorf vorgeschlagen hat).
Mofair.de: „Stuttgart 21 ist zu knapp kalkuliert“ Verkehrsexperte Vieregg verteidigt im Rathaus seine Kostenschätzung – Alles unter 5,3 Milliarden Euro sei Unsinn +++ Bahnbörsengang vor dem AUS!