Bahnausbau München – Mühldorf – Freilassing ABS 38

Ewige Versprechen zum Erdinger Ringschluss, Walpertskirchener Spange, der S- Bahn München u. dem Chemiedreieck

Anbindung an den Flughafen: Tunnelblick der S 8 zwischen Daglfing und Johanneskirchen

Dienstag 6. Dezember 2011 von Redaktion 1

Süddeutsche Zeitung: “ob der Güterverkehr nicht besser gleich an München vorbeigeführt werden kann”. Ein solcher “Bypass” schwebt auch Klaus-Dieter Josel vor, dem Konzernbeauftragten der Bahn für Bayern. Sinnvoll wäre aus seiner Sicht, wenn zumindest ein Teil der Güterverkehrsströme östlich an München vorbeigeführt würden – also aus Norddeutschland kommend über Regensburg, Landshut und Mühldorf nach Rosenheim. Um das zu erreichen, müssten diese Schienenwege ebenfalls ausgebaut werden. Allerdings warnt Bayerns oberster Bahner: Um den in Zukunft weiter wachsenden Güterverkehr bewältigen zu können, brauche man beides – den Bypass im Osten und den Ausbau der S-8-Trasse in München.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 6. Dezember 2011 um 08:40 und abgelegt unter München, Oberbayern. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

  • Zweifler

    Der andere Artikel in der SZ “Kurven, Spangen und Ringschlüsse” – wohl nicht online verfügbar – hat mir besser gefallen.

    Wobei dort so getan wird, als ob mit Neufahrner Kurve, Ringschluss und Flughafen-Express der zweite Terminal-Bahnhof in Betrieb ginge. Bisher hatte ich das so verstanden, dass dies zu teuer wäre und den Nutzen-Kosten-Wert gefährde, und daher die S8 nach Hallbergmoos verkürzt werden solle (um Kapazitäten freizumachen).

    Noch ein Link zum (obigen) Thema:
    http://www.ris-muenchen.de/RII2/RII/ris_vorlagen_dokumente.jsp?risid=2513539
    bzw.
    http://www.ris-muenchen.de/RII2/RII/DOK/SITZUNGSVORLAGE/2519849.pdf
    Dort ist übrigens die Wendeanlage für die S8 in Hallbergmoos eingezeichnet.

    gefällt mir oder schlecht: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  • Red.

    Vollkommene Übereinstimmung.

    Am Flughafenbahnhof existieren zwar angeblich die Anforderungen für einen 2. Bahnsteig, von einem “Rohbau”, so schrieb uns das Bayerische Verkehrsministerium, könne man jedoch nicht sprechen.

    Danke für die Hinweis, wir werden versuchen, den E- Paper- Artikel in einen eigenen Beitrag umzuwandeln. Dauert aber etwas…

    gefällt mir oder schlecht: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  • Red.

    Das Verkehrsministerium als Chance: Ramsauers Dilemma in Berlin!

    http://www.zukunft-suedostbayern.info/2009/10/das-verkehrsministerium-als-chance-ramsauer-dilemma-in-berlin/

    überholte Zahlen, der Rest gleich gebleibend.

    Sonntag 25. Oktober 2009 von Red.

    gefällt mir oder schlecht: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Get Adobe Flash player