Poccistraße: Regionalzughalt – kommt in Fahrt – München – Süddeutsche.de

www.sueddeutsche.de/muenchen/regionalzughalt-neuer-halt-kommt-in-fahrt-1.3967860

Umbau am Münchner Hauptbahnhof – Zugang am Gleis 11 zum „Holzkirchner Flügelbahnhof“ zeitweise gesperrt

Die Bahn teilte es vor ein paar Tagen ‚lapidar‘ in einem kurzen Satz mit, während derzeit am Münchner Hauptbahnhof die Fahrgäste stöhnen. Mit Koffern quälen sich die Leute wie Ameisen die Rolltreppe gen Bayerstraße und dann an den angrenzenden Gebäuden vorbei wieder in die ‚Haupthalle‘ des Münchner Hauptbahnhofs.

Der Weg von der sogenannten ‚Haupthalle‘ zum Flügelbahnhof und den Gleisen 5 bis 10 hat sich durch diese Bauarbeiten fast ‚verdoppelt‘, man merkt, dass die Verfasser solcher Meldungen bei der Bahn selbst nie derlei Wege öfter in Kauf nehmen müssen…

So ganz nebenbei – zur Belustigung des Bildes: Eigentlich hätte rechts neben Gleis 11 an der Haupthalle vorbei irgendwann der Transrapid zum Münchner Flughafen „einschweben“ sollen, erzählt man sich. Hier sei an die legendäre Rede eines vergangenen Bayerischen Ministerpräsidenten der CSU erinnert: „In zehn Minuten…“ – auch das ein Märchen Münchner und bayerischer Verkehrsversprechen…

Südostbayernbahn-News vom 29. März 2018:

„Aufgrund der Umbauarbeiten an Gleis 11 und dem Zugang zur Haupthalle kommt es vom 3. bis 24. April 2018 zu folgenden Gleisverlegungen von der Haupthalle auf den Flügelbahnhof: – RB 27015/27017: Abfahrt in München Hbf um 7:06 Uhr fährt von Gleis 8 (ursprünglich von Gleis 11) – RB 27063: Abfahrt in München Hbf um 19:46 Uhr fährt von Gleis 8 (ursprünglich von Gleis 13) – RB 27075: Abfahrt in München Hbf um 23:28 Uhr fährt von Gleis 8 (ursprünglich von Gleis 11)
– RB 27014: Ankunft in München Hbf um 6:37 Uhr kommt auf Gleis 8 an (ursprünglich Gleis 11) – RB 27066: Ankunft in München Hbf um 23:00 Uhr kommt auf Gleis 8 an (ursprünglich Gleis 11)
Auch innerhalb der Haupthalle und des Holzkirchner Flügelbahnhofs werden bei einzelnen Zügen die Gleise geändert.
Bitte beachten Sie: Zeitweise kann der Holzkirchner Flügelbahnhof wegen der Bauarbeiten nicht über den Zugang von Gleis 11 erreicht werden. Der Zugang ist nur über die Bayerstraße außerhalb des Bahnhofsgebäudes möglich. Die genaue Wegführung wird ausgeschildert.“

Letzter Feinschliff für Bahnstrecke zwischen Freilassing und Salzburg

www.heimatzeitung.de/nachrichten/bayern/2631388_Letzter-Feinschliff-fuer-Bahnstrecke-zwischen-Freilassing-und-Salzbrug.html

3-gleisiger-Ausbau Freilassing-Salzburg: Deutschland schließt langsam Engpässe zu europäischen Nachbarn

Südost-Oberbayern bewegt sich langsam gen Europa.
Der Bau des 3. Bahn-Gleises im Grenzland zwischen dem oberbayerischen Freilassing und der Mozartstadt Salzburg (Österreich) kommt langsam – aber dennoch voran.
Während München (und der dortige Flughafen im Erdinger Moos) für weite Teile des Bayern-Landes weiterhin unerreichbar bleiben, kommen zumindest die EU-Nachbarn näher, wie folgende Bilder zeigen…
Bild eins zeigt übrigens das Ende des Gleises der „nahen“ EU-Nachbarn, das schon vor Jahren den Bau bis zur Grenze fertiggestellt haben… {CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

{CAPTION}

Verbesserungen „für den Fahrgast kaum sichtbar“ – Bayern – Süddeutsche.de

www.sueddeutsche.de/bayern/zugverkehr-in-bayern-verbesserungen-bei-der-bahn-sind-fuer-den-fahrgast-kaum-sichtbar-1.3262746

Nahverkehr: Regionalzughalt Poccistraße rückt näher Süddeutsche.de

www.sueddeutsche.de/muenchen/nahverkehr-auch-zuege-sollen-an-der-poccistrasse-halten-1.3245672

Teisendorf/Bad Reichenhall: Güterverkehrsstelle schließt: Panzer und Gas zurück auf die Straße?

www.heimatzeitung.de/mobile/?cid=2178573

Bahnstrecke nach Berchtesgaden mindestens bis Mittwoch gesperrt

www.heimatzeitung.de/mobile/?cid=2125074

Landkreis Traunstein bekommt wohl bald Busse mit Wlan

www.bgland24.de/bgland/region-traunstein/traunstein-ort29586/landkreis-traunstein-bekommt-wohl-bald-busse-wlan-6413948.html

BOB und Meridian Gesellschaft klagt: Bahn drohen Strafzahlungen wegen DB Netz

www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.infrastruktur-deutscher-bahn-drohen-strafzahlungen.b9746fa0-0bdb-4252-91ce-9c590059cb83.html

Südostbayernbahn Mühldorf: Pendler sollen besser reisen | Dorfen

www.merkur.de/lokales/erding/dorfen/bahnstrecke-muenchen-muehldorf-pendler-sollen-besser-reisen-6105886.html

Rosenheim: Erneute Behinderungen im Bahnverkehr Richtung München

www.rosenheim24.de/rosenheim/rosenheim-land/rosenheim-ort43270/rosenheim-erneute-behinderungen-bahnverkehr-richtung-muenchen-6084979.html

Warnstreiks bei der Bayrischen Oberlandbahn und Meridian | Bayern

www.rosenheim24.de/rosenheim/rosenheim-land/bayern-ort28346/bayern-warnstreiks-bayrischen-oberlandbahn-meridian-6044221.html

Schienenverkehr – Streik Beispiel BOB und Meridian

www.sueddeutsche.de/muenchen/wolfratshausen/schienenverkehr-streik-bei-der-bob-1.2820429

Freilassing: Baustellen-Besichtigung bei drittem Gleis Salzburg-Freilassing

www.bgland24.de/bgland/rupertiwinkel/freilassing-ort46550/freilassing-baustellen-besichtigung-drittem-gleis-freilassing-5960740.html

„Fernverkehr“ der Bahn wieder bis Freilassing

www.heimatzeitung.de/mobile/?cid=1866849

Salzburg-Freilassing: Bauarbeiten für drittes Gleis im Zeitplan

www.heimatzeitung.de/mobile/bauarbeiten_fuer_drittes_gleis_im_zeitplan_1863132/

PRO BAHN begrüßt teilweise Aufhebung der Sperre Salzburg – Freilassing / Zügige Rückkehr zu normalem Fahrplan gefordert

München, 8. Oktober 2015 Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt, dass nach knapp vierwöchiger Sperre seit heute wieder Nahverkehrszüge von Salzburg aus Richtung Deutschland fahren. „Dies ist gerade für Pendler und Schüler in der gemeinsamen Wirtschaftsregion sehr wichtig“ so Andreas Barth, Sprecher des Fahrgastverbandes PRO BAHN. Auch die Zusammenarbeit zwischen Meridian und der ÖBB bewertet der Verband positiv. Als nächsten Schritt müssen aber auch die noch fehlenden Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn sowie der Fernverkehr wieder aufs Gleis gebracht werden, fordert der PRO BAHN-Sprecher. „Es darf nicht sein, dass die Last der Flüchtlingssituation so einseitig auf den Fahrgästen abgeladen wird, und die Landes- und Bundespolitik dazu schweigt“ kritisiert Andreas Barth das Vorgehen der Behörden. PRO BAHN hält es überdies für ein schweres Versäumnis, dass es keine öffentliche und deutliche Stellungnahme von DB-Chef Grube und seines Vorstands zur Situation in Freilassing gibt. Politik und Behörden müssen nun die Bahnunternehmen aktiv darin unterstützen, den Zugverkehr möglichst bald wieder im vollen Umfang anzubieten. Im Sinne der europäischen Fahrgastrechte ist ein finanzieller Ausgleich für die geschädigten Fahrgäste angemessen. Verantwortlich und für Rückfragen der Redaktion: PRO BAHN Regionalverband Oberbayern e.V.

Streckensperrung Freilassung-Salzburg wird bis 12. Oktober verlängert. Südostbayernbahn informiert nicht!

Während die Deutsche Bahn und die DB Fernverkehr über die Verlängerung der Streckensperrung Freilassing-Salzburg informieren, weiss die Homepage des Südostbayernbahn davon noch nichts! Ist ja egal, wenn die Fahrgäste in Freilassing stranden! Meridian hat dagegen die Meldung aufdatiert und informiert auch über den Schienenersatzverkehr: „Sehr geehrte Fahrgäste, die Züge des Meridian werden in Freilassing gebrochen und wenden dort auf die Folgeleistungen. Dies bedeutet, dass unsere Züge in Freilassing (Richtung Salzburg) enden bzw. (Richtung München) beginnen. Für Fahrgäste in Richtung Salzburg steht jeweils stündlich auf Minute ’45 ein Schienenersatzverkehr mit einem Bus zur Verfügung (es kann durch die aktuelle Verkehrslage zwischen Freilassing und Salzburg auch zu verspäteten Abfahrten kommen). Eine Beförderung von Reisenden ist aufgrund der Grenzkontrollen NUR in Richtung Salzburg möglich. Die S-Bahn Salzburg wird ihre Zugleistungen zwischen Salzburg und Freilassing in beiden Richtungen bis einschließlich 12.10.2015 nicht bedienen. Die Züge des Fernverkehrs (München – Salzburg – München) werden vorerst bis einschließlich 12.10.2015 nicht verkehren. Zwischen Salzburg „Hanusch-Platz“ und Freilassing „Sonnenfeld“ verkehrt der Stadtbus der Linie 24. Beide Haltestellen befinden sich nicht direkt am Bahnhof. Aufgrund der Grenzkontrollen ist auch hier mit Verspätungen zu rechnen. Gültige MERIDIAN-Tickets zwischen Salzburg und Freilassung werden auf der Linie 24 anerkannt. Wir bitten um Entschuldigung.“ Siehe dazu auch die Meldung auf Railblog: http://www.railblog.info/?p=14081

Bahnverkehr: Kein Zug zwischen München und Salzburg – Bayern

Welch eine Schlagzeile. Dabei fährt „nur“ kein Zug zwischen der Grenzstadt Freilassing und Salzburg. Das ist allerdings keine Freude für die vielen Pendler von Bayern nach Salzburg! http://www.sueddeutsche.de/bayern/bahnverkehr-totes-gleis-1.2661300

Vorbereitungen für neuen Flüchtlingsansturm – Salzburg – Traunstein

http://www.traunsteiner-tagblatt.de/region+lokal/salzburg_artikel,-Vorbereitungen-fuer-neuen-Fluechtlingsansturm-_arid,226526.html

Freilassing-Salzburg: Bauarbeiten zum „Dritten Gleis“ gehen in die nächste Runde

http://www.bgland24.de/bgland/freilassing/freilassing-bauarbeiten-dritten-gleis-gehen-naechste-runde-5362490.html

Bahn so langsam wie vor 100 Jahren – Gemeinde Bischofswiesen – Berchtesgaden

http://www.berchtesgadener-anzeiger.de/region+lokal/landkreis-berchtesgadener-land/bischofswiesen_artikel,-Bahn-so-langsam-wie-vor-100-Jahren-_arid,217655.html

Etikettenschwindel: EU-Mittel für Bahnausbau Freilassing-Salzburg haben nichts mit Chemiedreieck zu tun

Pressemeldung vom 10.7.2015 aus dem Bundesverkehrsministerium: http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Pressemitteilungen/2015/064-dobrindt-eu-mittel-fuer-infrastrukturvorgabe.html?linkToOverview=DE%2FPresse%2FPressemitteilungen%2Fpressemitteilungen_node.html%23id160934 : „Dobrindt: Rund 1,7 Milliarden EU-Mittel für deutsche Infrastrukturvorhaben Erscheinungsdatum: 10.07.2015 Laufende Nr.: 064/2015
Weiterlesen

Bauarbeiten auf der Strecke Salzburg – München und Mühldorf – Salzburg

http://www.bayernwelle.de/chiemgau/bauarbeiten-auf-der-strecke-salzburg-muenchen

U Bahn Pläne für Salzburg: So profitiert auch Bayern | Bad Reichenhall

U-Bahn-Pläne für Salzburg: So profitiert auch Bayern | Bad Reichenhall http://www.bgland24.de/bgland/bad-reichenhall/u-bahn-plaene-salzburg-profitiert-auch-bayern-4907706.html

Sturm Niklas: Österreichnische -Facharbeiter unterstützten Deutsche Bahn in Bayern bei Reparaturen Rosenheim- München

Facharbeiter der Österreichischen Bundesbahnen unterstützten ihre Kollegen von der Bahn in Deutschland bei der Beseitigung der Sturmschäden zwischen Rosenheim und München.

In einer Presseinformation der ÖBB vom 2. April 2015 heißt es:

Weiterlesen

Drittes Gleis nach Salzburg: Welche „massiven Eingriffe“ Freilassing erwarten

http://www.bgland24.de/bgland/freilassing/freilassing-welche-massiven-eingriffe-stadt-zukommen-4874061.html

Bekommt Salzburg eine U-Bahn? S-Bahn könnte bis nach Traunstein verlängert werden

Bekommt Salzburg eine U-Bahn? S-Bahn könnte bis nach Traunstein verlängert werden http://www.traunsteiner-tagblatt.de/region+lokal/salzburg_artikel,-Bekommt-Salzburg-eine-U-Bahn-_arid,196152.html

Freilassing: Von der Straße auf die Schiene

Freilassing: Von der Straße auf die Schiene http://www.heimatzeitung.de/lokales/berchtesgadener_land/1622402_Von-der-Strasse-auf-die-Schiene.html